Entries tagged as web

23 Apr 2008 Rettet das MacBook Air!

strcat verkündet, dass er, falls er das Gewinnspiel von gratis-gutscheine.de gewinnen sollte – zu Teilnahme muss man auf das Gewinnspiel selbst sowie einen weiteren Gutschein der Seite in seinem Blog verlinken (und ein Trackback schicken) –, das gewonnene MacBook Air fachmännisch schrotten wird.

Da muss man doch einfach eingreifen und selbst mitmachen … ;-)

21 Apr 2008 Bye bye, facebook

Ich war ja nie ein großer Fan oder besonders aktiver Nutzer von Facebook.

Jetzt liefert man mir aber auch noch einen guten Grund, den Account zu deaktivieren: Facebook wirbt mit den Namen seiner Nutzer via AdSense.

Ich bin zwar nicht so promi wie Johnny oder René, aber dafür habe ich nur ein Wort: Nö.

14 Apr 2008 Kleine Google-Kunststückchen

Google kann mehr, die Frage ist nur oft: Wie eigentlich? Die folgenden kleinen Tricksereien kannte ich zumindest bis dato noch nicht.

  • Währungen umrechnen: Ein schnödes 100 USD in EUR im Eingabefeld macht aus Google einen Währungsumrechner
  • Nach einem Bereich suchen: Sucht man beispielsweise einen Monitor, der zwischen 50 und 200 Euro kosten darf, gibt man monitor 50..200 euro ein.
  • Weltzeituhr: Um zu erfahren, wie spät es gerade in Melbourne ist, genügt ein simples time: melbourne. Dasselbe mit weather: verweist auf entsprechend lokalisiere Wetterdienste.

28 Mar 2008 Publiziert: Das eLogbuch Accessibility

Nun ist es da: Das eLogbuch Accessibility kann gedruckt oder als – natürlich barrierearmes – PDF kostenfrei bezogen werden.

Großer Dank gebührt dem Team von MAIN_web, die dieses Buch und die dazugehörige Blogparade ins Rollen gebracht und umgesetzt haben. Rezension folgt, aber ich bin bekanntlich befangen ;-)

25 Mar 2008 Ich blogge fremd

Diejenigen, die von den Snooker-Einträgen hier mitunter etwas genervt waren, können partiell aufatmen. Seit Beginn der China Open unterstütze ich Eric als Co-Autor im Snookerblog. Das bedeutet, dass meine Ansichten und Einschätzungen zur Main Tour kuhzünftig dort zu finden sein werden, zumindest für den Rest der Saison. Danach muss man sehen, ob diese Zusammenarbeit für beide Seiten funktioniert. Das »Tagesgeschäft« im Snookerblog (Berichterstattung, Ergebnisse etc.) liegt weiterhin bei Eric, ich werde mich auf Analysen und Beobachtungen konzentrieren und zudem versuchen, die Spielerportraits ein wenig aufzupolieren.

Frage dazu: Hat irgendjemand zufällig eine Quelle für frei verfügbare Spielerbilder von der Main Tour? Hat jemand eventuell mal bei einem Turnier im deutschsprachigen Raum selbst fotografiert und würde diese Bilder eventuell zur Verfügung stellen?

Auch blogtechnisch ist dieser Ausflug höchst interessant – Eric betreibt das Snookerblog mit Textpattern, einem interessanten Blogsystem/CMS, welches mir nicht gänzlich unbekannt ist, allerdings ist meine Begegnung mit Textpattern schon eine ganze Weile her.