Entries tagged as template

12 Feb 2006 Neues s9y-default-Theme gewählt

Mit meinem ursprünglichern Tipp, wer das neue default-Theme für s9y entwerfen würde, lag ich also richtig (auch wenn ein anderes Theme meine Stimme bekam): Congratulations to Carl Galloway, Gratulation an den Sieger des Contests.

"Nebenbei" stellt sich leider heraus, dass aus dem angepeilten Release-Termin für s9y 1.0 (kommenden Mittwoch, den 15.2.) nichts werden wird - schade. Aber das Warten wird sich lohnen ...

08 Feb 2006 And the winner is ..?

Die Einreichfrist für den Contest um das neue Standard-Template für s9y 1.0 ist abgelaufen. Drei Kandidaten stehen zur Wahl.

23 Jan 2006 Eigene s9y-Themes bauen

... ist so schwer nicht. Einiges an zusätzlicher Dokumentation zur eigentlichen Styles-Doku gibt es bei Carl Galloway (meinem heißen Favoriten für den s9y-1.0-Default-theme-contest).


(All of these are in English of course. Right now, Carl is probably wondering where all these foreign language trackbacks come from ;-))

16 Jan 2006 Bastelstunde (mal wieder)

Auch wenn der Teufel diesmal im Detail steckte: Es war mal wieder Zeit, ein wenig am Template dieses Blogs rumzubasteln. (Nein, das sieht man nicht auf Anhieb. Denke ich.)

Zudem heißt es nunmehr "Still waters" und wer es gerne hätte, möge sich auf meiner Template-Seite bedienen.

(In case you came looking for s9y templates and don't understand German: see here.)

Nachtrag: Eigentlich wollte ich das Template noch dahingehend umbauen, jeweils die übergeordnete Kategorie im Footer des Eintrages anzuzeigen - nicht empfehlenswert. Da zudem das, was die Kategorien mal taten, mittlerweile ohnehin eher von Tags erledigt wird, habe ich die Kategorien drastisch reduziert.

16 Oct 2005 Runde Ecken, Eckige Ecken

Dieses Blog hat runde Ecken, was allerdings nur diejenigen Besucher sehen können, die sie mit einem Mozilla-basierten Browser betrachten. Meine Website hingegen hat eckige Ecken, da hilft auch Mozilla nicht weiter. (Und nein, das Ganze hat nullkommanichts mit Feng Shui zu tun ... obwohl ich mal jemanden kannte, der in seiner Wohnung alle Ecken rundgeschliffen hat.)

Warum ist das so? Im CSS des Blogs wird eine Eigenschaft verwendet, die nicht zum offiziellen CSS-Standard des W3C gehört: -moz-border-radius. Dabei handelt es sich um eine Mozilla-eigene CSS-Eigenschaft, welche eingeführt wurde, um sie im User Interface des Browsers verwenden zu können.

Im Gegensatz zum Blog baue ich HTML und CSS der Website "von Hand". Daher lege ich dort auch größeren Wert auf valides HTML/CSS (und der CSS Validator scheitert eben an den runden Ecken). (Der Trost ist, dass in CSS3 vermutlich ähnliche "offizielle" Eigenschaften eingeführt werden.)