Entries tagged as stats

31 Jan 2007 Die werte Seite

Seitwert bewertet eine Webseite über verschiedene Faktoren wie etwa Google, Yahoo, Alexa, Social Bookmarks und technische Aspekte, welche dann zu einem gemeinsamen Wert zusammengefügt und optisch ansprechend präsentiert werden. Besonders interessant ist dabei, dass die ausgegebenen Ergebnisse relativ detailliert erläutert werden.

(via pixelgraphix)

Und für die Neugierigen, aber Faulen: Dieses Blog kommt derzeit auf einen Seitwert von 26.29/100.

22 Jan 2007 In Sachen Spam-Terror

Drei lächerliche Wochen ist das Jahr nun alt – und Askimet wäre an und für sich schon jetzt urlaubsreif. 10 Megabyte umfasst die Datei spamblock.log, in der die Aktivitäten des Spamblock-Plugins für Serendpity geloggt werden, bereits. Sie enthält 11647 Zeilen, was bedeutet, dass exakt diese Anzahl an Kommentar- und Trackbackversuchen durch den Filter gelaufen ist, was wiederum ca. 530 Anfragen pro Tag bedeutet. Und das sind vermutlich bis wahrscheinlich noch »zivile« Zahlen …

Diese 11647 Anfragen wurden wie folgt gefiltert:

  • 5 durch »Moderation nach X Tagen« – alle 5 waren bloginterne Trackbacks auf alte Einträge, also Trackbacks von mir zu mir
  • 1857 nicht über Askimet gefiltert, davon 48 gültige Kommentare und 1809 Kommentare, die abgewiesen wurden, weil keine E-Mail-Adresse angegeben wurde
  • 9785 wurden über Askimet gefiltert, davon 8, in denen der Kommentar nur den Artikeltitel enthielt; 350 wurden abgewiesen, weil zum kommentieren Cookies aktiviert sein müssen, was bei den betreffenden Anfragen nicht der Fall war; 1787 Versuche hatten eine ungültige Trackback-URL und 7640 wurden über die Filter von Askimet abgewiesen

In der Summe bedeutet das, gerade mal 0.46% (!) der Kommentare und Trackbacks in den letzten 3 Wochen waren gültig, die verbleibenden 99,54% waren Spam.

Abartig.

05 Jan 2007 Seien Sie versichert!

Was man nicht so alles aus Blogstatistiken erfährt … wer auch immer von Euch Mitarbeiter der Helvetia ist: Ich bin bestens versichert, danke. Aber schön zu wissen, dass Ihr im Büro mit Firefox surft.

03 Jan 2007 Almauftrieb

Obschon es mir als Schleswig-Holsteiner eigentlich die Nackenhaare aufstellt, im Zusammenhang mit etwas namens »Alm« erwähnt zu werden, ist dieses Blog nunmehr auf der Blogalm gelistet, auf die ich heute morgen bei Robert aufmerksam wurde.

Solche Blogverzeichnisse scheinen mal wieder in Mode zu kommen – ganz neu, aber nur für Serendipity-User ist z.B. auch das von Carl Galloway betriebene Serendipity Users Directory.

01 Jan 2007 Ein letztes Mal: 2006

Würde ich die soeben generierte Jahresstatistik ernst nehmen, müsste ich 2007 mehr über günstige No-Name-MP3-Player, Patches für den Fussballmanager und das Aufnehmen und Brennen von Filmen unter Linux schreiben. Generell über Fussball, Debian und Linux.

Aber das wäre ja auch irgendwie langweilig, oder? Da bleiben wir doch lieber bei dieser kruden Mischung aus allem, was mich so interessiert.

In diesem Sinne: Den geneigten Lesern ein gutes neues Jahr!