Entries tagged as nba

28 Oct 2005 Erfahrungsbericht NBA Live 06

Auf speziellen Wunsch von Leodator ein paar erste Eindrücke von NBA Live 06 (sehr viel ausführlicher gibt es sowas bei nbalive.org von Nick Barnshaw - dem ich in vielen Punkten Recht gebe -, allerdings in Englisch).

Ausdrücklicher Hinweise vorab: Ich spreche von der PC-Version, die ich auf einem eher betagten PC mit einem Logitech Rumblepad2-Gamepad spiele. Ich habe weder Ahnung von Konsolen-Versionen noch würde ich NBA Live jemals über Tastatur spielen.

Grundsätzlich ist es ja so mit den EA Sports-Titeln: Es sind Sequels, jährliche Updates im Prinzip des selben Spiels, angepasst an neue Daten aus der jeweiligen Sportliga, versehen mit (normalerweise) an den Stand der Technik angepasster Grafik (ohne jedoch an die Grenzen zu gehen, wie es z.B. Egoshooter tun).

Read more →

26 Oct 2005 NBA Saison-Vorschau der General Manager

Die General Manager der 30 NBA-Teams (bzw. die 25, die sich an der Umfrage von ESPN beteiligten) sind sich (zu 77%) einig: Der neue Champion wird der alte sein, die Spurs schaffen den Repeat.

Bedenkt man, dass die Spurs ihr Championship-Team im Wesentlichen zusammengehalten, aber noch um Nick Van Exel und Michael Finley ergänzt haben, würde ich das glatt unterschreiben.

Zumal Miami sich meiner Meinung nach potentielle Unruhe in Team geholt hat, Phoenix wichtige Roleplayer eingebüßt hat und Detroit Coach Larry Brown ziehen lassen musste.

Interessant wird allerdings, wie sich die Pacers im Osten präsentieren können, wenn sie die Herren für eine volle Saison an Bord haben, die sich letztes Jahr nicht benehmen konnten. Möglicherweise müsste man im Westen auch noch die Mavs mit Dirk Nowitzki auf dem Zettel haben, aber ohne Finley?

25 Oct 2005 Roster Updates für NBA Live 06

Auf die Jungs von nbalive.org ist Verlass: Die Teamkader ("Rosters") in NBA Live 06 sind nicht mal annähernd aktuell. Ein Roster-Update gibt es bereits zum Download.

28 Sep 2005 Präzedenzfall Eddie Curry?

Eddie Curry von den Chicago Bulls soll ein Präzendenzfall werden, zumindest wenn es nach Bulls-GM John Paxson geht.

Curry litt letzte Saison an leichten Herzrhythmusstörungen. Verschiedene Kardiologen haben ihm Spielfähigkeit bescheinigt, allerdings könnte er im Falle eines erneuten Herzproblems nicht gegen Invalidität versichert werden. Angesichts dieser Problematik verlangen die Bulls von ihm einen DNA-Test. Aufgrund weiterer, sehr privater Informationen, die diesem Testergebnis entnommen werden können, sperrt sich Curry dagegen.

Herzprobleme sind im Basketball kein Zuckerschlecken, man erinnere sich an Reggie Lewis. Einem Arbeitgeber jedoch Einblick in die DNA eines Mitarbeiters zu geben (und gerade in den Staaten muss man befürchten, dass ein derartiges Vorgehen in der NBA landesweite Signalwirkung hätte) erst recht nicht.

22 Sep 2005 "It's gettin' hot in here ..."

Die Heat rüsten sich (auf). Laut ESPN steht das Team aus Miami kurz vor der Verpflichtung von Gary "The Glove" Payton.

Nachdem die Heat bereits Anfang August im Rahmen des größten Trades in der NBA-Geschichte ihr Roster aufpolierten, soll Payton nun vermutlich a) Mentor/Rückversicherung für J-Will sein und b) seine Erfahrung von der Bank einbringen. Payton galt mal als Heißsporn, hat jedoch in den letzten Jahren in Boston gelernt, dass ein Ring halt doch schwerer wiegt als 38 Minuten pro Spiel.

J-Will & The Glove als Playmaking-Tag-Team, Wade auf der 2, Walker & Posey als Forwards und Shaq & Zo in der Mitte. So langsam kann man vor dem Osten wieder Angst haben ...

Nachtrag: Die Tinte ist trocken (1 Jahr, 1.1 Mio. $).