Entries tagged as movies

22 Jul 2007 Zusammenhangslos randalieren

Ich liebe aus dem Zusammenhang gerissene Zitate, wie z.B. folgendes, welches in der gestrigen Wiederholung des Tatorts Die Spieler dem großartigen Otto Sander entfleuchte:

Ich kann auch randalieren. Soll ich?

Ein ähnlich großartiges zusammenhangsloses Zitat durfte Otto bereits in Das Boot absondern:

I am not in the condition to fuck!

(Besoffen und in Englisch mit deutschem Akzent bzw. schlechter Aussprache.)

19 Jul 2007 Achter (mit oder ohne weiß ich jetzt auch nicht so ganz)

Da hat mich doch schon wieder ein Stück Holz am Kopf getroffen, verdammte Kacke nochmal. Damit das gleich klar ist: Ich ignoriere die Regeln – die übrigens auch bei der soeben verlinkten B.E.A. stehen, für die ganz begriffstutzigen – für dieses Stöckchen teilweise und völlig bewußt, weil es kurz nach zwei ist, und da hab ich eigentlich schon keinen Bock mehr auf soviel Tippserei. Soll mich doch der Blitz beim Kippenholen treffen.

Sinn und Zweck(?) des Ganzen ist diesmal jedenfalls, acht Dinge über sich preiszugeben. Super Sache, Freifahrtschein zum Querfeldeinbloggen. Denn man los. Ein Gedicht schreibe ich jedenfalls nicht, das überlassen wir mal weiterhin den Mädels.

  1. Ich höre gerade Incubus
    Zugegeben, das ist jetzt nicht sooo weltbewegend, aber man muss immerhin mal anerkennen, dass das so ziemlich die einzige Band ist, die mir gerade einfällt, in der der Sängerich ein hübscher Bengel ist (hat zumindest die Franziska mal gesagt), die aber trotzdem was kann. Mal ehrlich: Die meisten Sänger in Bands, die mit etwas mehr als Wasser kochen, sind absolute Hackfressen, oder? Gegenbeispiele?
  2. Stöckchen, die mit Arbeit verbunden sind, find ich eigentlich doof
    Dazu gibt es eigentlich nicht viel zu sagen. Ich könnt schon wieder aufhören, aber mir fehlen ja noch 6 Sachen.
  3. Ich müsste, glaube ich, mal wieder Haare schneiden
    Klingt profan, aber ich könnte mir mal wieder überlegen, auf »ab damit« zu plädieren. Wo es doch gerade wieder so warm draußen ist, dass mir nach spätestens drei Schritten vor der Tür die ersten Strähnen an der Stirn kleben. Aber da ich damit mindestens zwei Frauen zum Weinen bringen würde und ich ja ein sensibles Kerlchen bin …
  4. Bei mir stapeln sich DVDs
    Weil ich nämlich aktuell nicht wirklich dazu komme, welche zu gucken. Lockere 3 DVDs Boston Legal liegen hier rum, gesehen habe ich davon 2,5 Folgen. Und ich weiß noch nicht, ob ich's brauchbar finde. De facto schlechter als Ally McBeal. Dazu noch 3 oder 4 ungesehene Filme. Und demnächst kommt ein Päckchen, lese ich. Uiuiui. Aber man kommt ja zu nix.
  5. Ich hasse Weißwein (Dedicated to René)
    Im Grunde bin ich beim Saufen ja genügsam. Hauptsache, brennt und macht schwindelig. Bier, Rotwein, Tequila, Wodka, scheißegal. Aber bleibt mir wech mit Weißwein. Kann ich nicht gegen an, find ich grundsätzlich und immer sauer und überhaupt. Igitt. Und dann diese ewige Panscherei mit Mineralwasser, also bitte. Ist doch gemogelt. Halber Brand ist verschenktes Geld!
  6. Ich bin ein faules Schwein
    Hab ich doch den Kollegen, der die heutige, äh, gestrige Nachtschicht mit mir fuhr, gebeten, die lange Schicht zu übernehmen, weil ich morgen, äh, heute was vorhätte. Hab ich auch, aber das hätte ich auch geschafft, wenn ich bis 4 Uhr gearbeitet hätte, zumindest mit etwas Wohlwollen. Aber heute war nix mit Wohlwollen. Es lag in der Luft, dass eh nix zu tun sein würde. Soll der sich doch 12 Stunden im Bock langweilen, wenn er meint.
  7. Demnächst ist ein neuer Bassverstärker fällig
    Der alte fällt langsam aber sicher auseinander, und überhaupt müsste da dringendst mal mehr Wumms her. Am liebsten aus dem Hause Trace Elliot, gerne mit ca. 200 Watt und 4x10"-Box. Geld müsste man halt haben, aber daran kann man ja arbeiten. Einstweilen nehme ich gern wohlwollende Hinweise entgegen. Kurzfassung: Er muss alles können und darf nix kosten. Träumen würde man ja von einer 8x10"-Box Marke »Hosenbeinkiller«, aber wer soll die schleppen?
  8. Ich habe keine Ahnung, welche Blogger dieses Blog lesen und wer dieses Stöckchen noch nicht bekommen hat
    Was ich postwendend eindrucksvoll unter Beweis stellen werde, indem ich die 8 armen Würste benenne, an die ich übergebe.

Und zwar: Niels, Thilde, André, Nicole, Ilona, Falk, Garvin und Robert. Nichts zu danken.

25 May 2007 Lückenhaft

Ich find's ja immer wieder faszinierend, wenn einem das eigene Erinnerungsvermögen einen Streich spielt und man stunden- oder tagelang partout nicht auf etwas kommt, von dem man genau weiß, dass man es weiß, aber es will einem einfach nicht einfallen.

Neulich z.B. brauste ich mit der Liebsten gen Ostsee, als im Radio »Sweet Child O' Mine« plärrte, woraufhin ich mich daran erinnerte, den Song zumindest angespielt schon mal live von Linkin Park gehört zu haben, deren neues Album übrigens eine Mogelpackung mit vergeschobener Antäuschunssingle ist. Das war bei Rock am Ring, als Guns N' Roses bzw. die Axl Rose Band absagte, woraufhin Limp Bizkit die Lücke füllen durften und »diese fiese Metalband mit den Masken« (da war sie die Lücke) den Slot von Rotkäppchens Combo einnehmen durften.

Gestern dann fiel es mir wie Schuppen von den Augen: Slipknot. Geht doch

Praktischer ist es, wenn man einen Film (The Departed nämlich; jaja, ich war spät dran, aber was für ein Film!) guckt und sich die ganze Zeit fragt, a) wer diesen Cop spielt, der die ganze Zeit so herrlich fluchen darf und b) von wem dieses schmucke Folkpunk-Stück sein mag, welches im Soundtrack angenehm laut auffällt. Da schaut man in den Abspann und weiß mit ein wenig Kombinationsgabe: a) Mark Wahlberg (nein, ich habe ihn wirklich nicht erkannt) und b) The Dropkick Murphys.

Sonst hätte ich ja wieder Euch fragen müssen …

27 Apr 2007 Fragen in Serie

Zwar nicht öffentlich zur Mitnahme ausgeschrieben, aber ich denke mal, diesen Fragenbogen von Anke kann ich nicht auslassen.

  1. Von welcher Fernsehserie hast du alle Folgen gesehen?
    Sex And The City, Six Feet Under, Ally McBeal, bestimmt Star Trek: The Next Generation und, so peinlich es mir ist, Dawson's Creek (Ach, Katie Holmes, als sie noch normal schien …). Zudem alle verfügbaren Gilmore Girls (und ein paar noch nicht verfügbare).
  2. Welche Serie hast du mehrmals gesehen?
    Da ich gewisse Serien erst im O-Ton und dann mit der Liebsten nochmal synchronisiert gesehen habe, fast alle der oben erwähnten. Außerdem schaue ich, wenn nix in der Glotze kommt, auch gerne die eine oder andere nochmal.
  3. Bei welcher Serie bist du irgendwann ausgestiegen?
    Das kann jetzt keiner verstehen, aber: The Sopranos. Superfrüh sogar, ich find's öde.
  4. Bei welcher Serie bist du erst mittendrin eingestiegen?
    Ally McBeal, über ein Serienspecial vor der 5. Staffel auf VOX. Six Feet Under auch, aber da habe ich parallel die alten Folgen auf DVD nachgeholt.
  5. Dein liebster Serienschauspieler?
    Ich finde nach wie vor Helen Hunt in Mad About You anbetungswürdig, zudem die gesamte Cast von Six Feet Under begnadet gut und Sean Gunn als Kirk in Gilmore Girls.
  6. Deine liebste Serienschauspielerin?
    Super. Erst lesen, dann posten. Also: Helen Hunt in Mad About You und Frances O'Connor in Six Feet Under.
  7. Wenn vorhanden, deine liebste Serienzeichentrickfigur?
    Öh. Ich hab's nicht mehr so mit Zeichentrick. Wickie!
  8. Wer sollte nie wieder in einer Serie mitspielen und lieber Heizdecken verkaufen?
    Ich fand Madeleine Albright als Gast in Gilmore Girls sagenhaft schlecht. Selbst für eine Politikerin.
  9. Zitierst du aus Serien? Wenn ja, aus welchen?
    Permanent aus allen, die ich mag – siehe oben rechts.
  10. Guckst du lieber deutsche oder ausländische Serien? Wieso, weshalb, warum?
    Lieber amerikanische, weil bis heute eine deutsche Serie gedreht werden muss, die mich fesselt.
  11. Die beste Sitcom?
    Mad About You, yesterday, today, and tomorrow.
  12. Die beste dramatische Serie?
    Six Feet Under. Es ist ein Jammer, dass dort nicht weiter gedreht wurde. Sagenhaft gute Schauspieler, Irrwitz pur, einfach Klasse. Bis auf die letzte Folge.
  13. Hab ich ein Genre vergessen?
    Glaub nicht.
  14. Welche von deinen Millionen Serien, die du auf DVD hast, würdest du bei einem Hausbrand als erstes retten? (Dein Laptop ist schon in Sicherheit, keine Bange. Ja, deine Katze auch. Frage beantworten jetzt!)
    Die Mad About You-Collection, obwohl ich höre, dass die einzelnen Staffeln nun demnächst doch endlich auch auf DVD erscheinen sollen.
  15. DVD oder Tauschbörse?
    DVD. a) Am Stück gucken und b) O-Ton immer mit Untertiteln, damit man Hörfehler nachlesen kann.
  16. Die schönste Titelmelodie einer Serie? (YouTube-Link total erwünscht.)
    Das Six Feet Under-Theme von Thomas Newman.
  17. Sitcoms mit Bandgelächter oder ohne?
    Ist das ernst gemeint? Ohne.
  18. Wieso gibt’s eigentlich kein Heulen vom Band bei dramatischen Serien? (Beantwortung optional)
  19. Welchen Filmschauspieler/welche Filmschauspielerin würdest du gerne mal in einer Serie sehen?
    Ach, da hat's schon so viele Cameos und Gastauftritte gegeben … ich würde Helen Hunt gerne mal wieder in einer Sitcom sehen. Oder Jim Carrey.
  20. Erste Fernsehserie, an die du dich erinnern kannst?
    Kinderzeichentrick halt. Biene Maja und so.
  21. Wenn du diese Serie heute nochmal guckst, wie fühlt sich das an?
    Das tue ich nicht :-)
  22. Welche Serie finden alle toll, du aber total bescheuert?
    The Sopranos, Desperate Housewifes, das ganze Soap-Gesocks …
  23. Welche Serie finden alle total bescheuert, du aber toll?
    Nicht alle, aber viele Gilmore Girls. Und die meisten, die es doof finden, habe es nie im O-Ton gesehen.
  24. Welche Serie musst du unbedingt noch gucken?
    Aktuell Nip/Tuck. The West Wing, Arrested Development, The Office … Fass ohne Boden, denke ich.
  25. Möchtest du noch irgendwas sagen?
    Sehr mehr O-Töne.
  26. So, wer will, nimmt's mit, ich hab's ja auch gefunden.

23 Apr 2007 at the movies

Stöckenklau bei Anke.

  1. Name a movie you have seen more than 10 times.
    Star Wars Teile 4-6, Singles, Blues Brothers, Playing By Heart
  2. Name a movie you’ve seen multiple times in the theater.
    Oha. Ich gehe eigentlich nie mehrmals in denselben Film, aber wenn man die digitalthxsuperüberholte Version von Return Of The Jedi mitzählt, dann den.
  3. Name an actor who would make you more inclined to see a movie.
    Keiner. Jeder dreht mal Schrott.
  4. Name an actor who would make you less likely to see a movie.
    Ach Du Scheisse, wie heißt der noch … Stifler aus American Pie … aha, Seann William Scott.
  5. Name a movie you can and do quote from.
    Ähnlich wie Frau Gröner werfe ich auch ständig Filmzitate durch die Gegend, gerne mal aus Blues Brothers (»Die Band, Ellwood! Die Band!«), irgendwelchen Woody-Allen-Filmen (»Sie fahren eine Terz zu geschwind.«) oder Monty Python (»Gelb! Nein, Blau!«).
  6. Name a movie musical in which you know all of the lyrics to all of the songs.
    Öh. Bestenfalls Blues Brothers, aber auch da sicher nicht alles.
  7. Name a movie you have been known to sing along with.
    Siehe oben. Aber höchstens leise.
  8. Name a movie you would recommend everyone see.
    Good Will Hunting
  9. Name a movie you own.
    Lord Of The Rings – »normal«, nicht die Besessenen-Version.
  10. Name an actor who launched his/her entertainment career in another medium but who has surprised you with his/her acting chops.
    LL Cool J und Jamie Foxx in Any Given Sunday. Wobei ich mir bei Foxx nicht sicher bin, was er zuerst gemacht hat.
  11. Have you ever seen a movie in a drive-in?
    Leider nicht.
  12. Ever made out in a movie?
    Aber ja.
  13. Name a movie you keep meaning to see but you just haven’t gotten around to yet.
    An Inconvenient Truth
  14. Ever walked out of a movie?
    Hm. Bestimmt, aber ich kann mich beim besten Willen nicht daran erinnern.
  15. Name a movie that made you cry in the theater.
    Ich bin mir ziemlich sicher, noch in keinem Kino geweint zu haben.
  16. Popcorn?
    Nee. Eher Gummibärchen, aber am liebsten Fluppen, wenn's noch erlaubt wäre.
  17. How often do you go to the movies?
    Kaum noch – ich find's abartig teuer, wenn man bedenkt, wie schnell Filme heute auf DVD erscheinen. Und da kann ich qualmen und O-Ton gucken. Auf meinem Sofa. Und Pause machen, wenn ich pieseln muss.
  18. What’s the last movie you saw in the theater?
    Hauerha. Das ist schon so lange her … es wäre möglich, dass das Star Wars: Revenge Of The Sith war.
  19. What’s your favorite/preferred genre of movie?
    Ich pfeif auf's Genre. Der Film muss was taugen, darauf kommt es an.
  20. What’s the first movie you remember seeing in the theater?
    Robin Hood, die Disney-Zeichentrick-Version.
  21. What movie do you wish you had never seen?
    Es gibt eindeutig zu viele schlechte Filme. Vermutlich irgendsoein Scheiß, in den Mann von Frauen geschleppt wird.
  22. What is the weirdest movie you enjoyed?
    Scream. Ich bin kein Fan von Horror, aber die fand ich alle drei gut.
  23. What is the scariest movie you’ve seen?
    Ich erinnere mich daran, dass ich mir bei American Werewolf mal fast in die Hose gemacht habe, aber das war im TV. Und bei Taking Lives bin ich einmal vor Schreck fast aus dem Bett gefallen, aber das war – logisch – auch zu Hause.
  24. What is the funniest film you have ever seen?
    Schwierich, schwierich. Monty Python böte sich an, Life Of Brian oder The Meaning Of Life. Vielleicht aber doch eher Annie Hall?
  25. Weiterwerfen? Nee. Das Ding ist so lang und ich hab's selbst mitgenommen – wer will, macht's. Wer nicht will, lässt's.