Entries tagged as germany

29 Nov 2006 Erleuchtung

Es ist wieder soweit: Hierzudorfe wird illuminiert, was bedeutet, wir pfeifen auf die konventionelle Weihnachtsbeleuchtung, strahlen statt dessen ein paar Gebäude an und nennen das Ganze dann Lichterstadt Eutin. Sieht wirklich gut aus, und wenn ich mich die Tage mal aufraffen kann, gibt's auch ein paar Fotos.

Und weil das alleine eventuell noch nicht reicht, um Fernsehteams und vor allem sonstige Besucher herzulocken, haben wir auch noch Norddeutschlands einzige Rodelbahn, auch wenn der Kunstschnee darauf im Moment leicht mit der frühlingshaften Witterung hadert. Naja, muss der Hackl Schorsch zur Not morgen halt Autogramme schreiben.

21 Nov 2006 Verbieten gehört verboten

Als ich vorhin nudelessend Herrn Stoiber auf N24 zusah, wie er über »Indiskutable Machwerke, die in unserer Gesellschaft keinen Platz haben dürfen« sprach, um anschließend an Herrn Beckstein zu übergeben, der betont jovial ausführte, wie seiner Meinung nach $KILLERSPIEL vom »Achtzehneinhalbjährigen an den Siebzehnjährigen und von dem an den Elfjährigen« durchgereicht würde, da habe ich mich gefragt, ob die Herren wohl schon mal etwas von Bittorrent, DSL und Flatrates gehört haben.

PISA hin oder her, aber sich eine illegale Raubkopie herunterzuladen und zu brennen, das kriegen Elfjährige heutzutage hin.

Dem Zitat des Tages bei René schließe ich mich in diesem Sinne gerne an.

21 Nov 2006 Grausam und doch immer wieder erstaunlich

Jedes Mal, wenn etwas wie der Amoklauf von Emsdetten durch die Nachrichten rauscht, zuckt als Erstes dieselbe Frage in mein Hirn: »Welche Metalband und/oder welches Videospiel war diesmal schuld?«

In diesem tragischen Fall scheinen die Metalbands davon zu kommen, die »Killerspiele« sollen diesmal alleine schuld sein. Der Text, den der Täter auf seiner Homepage – mittlerweile natürlich abgeklemmt – hinterließ, erzählt in der Tat eine andere Geschichte.

Wie andere auch habe ich auch »Killerspiele« gespielt, Musik von Maskierten gehört und sogar – unter anderem – den bösen Film The Basketball Diaries (den ich persönlich übrigens für wirklich gut halte) gesehen.

Hatte ich demnach einfach nur das Glück, halbwegs behütet aufzuwachsen? Nun, ich kenne durchaus Menschen, die von Alkoholikern abstammen und dennoch bis heute keiner Schusswaffe habhaft geworden sind. Hatte ich einfach Schwein, eine vermeintlich höhere Schulbildung genießen zu dürfen? Wohl kaum – es gibt unfassbar dumme Menschen mit Abitur und mehr.

Wenn ich mir den bereits erwähnten Text zu Gemüte führe, stelle ich fest, dass dieser Täter nicht wirklich dumm gewesen sein kann. Irgendwie krank (wie offensichtlich die Gesellschaft um ihn herum) bestimmt, aber nicht dumm. Counterstrike hin oder her.

Nachtrag: Mehr zum Thema bei

Und noch zwei neue Golem-Beiträge zum Thema »Killerspiele«.

29 Oct 2006 Der Tempel brennt

Der Tempel aller Musiker, Europas größter Musikladen Musik Produktiv in Ibbenbüren, ist offenbar gestern oder heute Opfer der Flammen geworden. Genaues über die Ursachen ist bislang noch nicht in Erfahrung zu bringen. Der Schaden dürfte in jedem Fall astronomisch sein.

(Und der ortsansässigen Feuerwehr dürfte somit nun auch der Unterschied zwischen einer Geige und einem Klavier klar sein.)

Nachtrag: Es brennt seit heute (Sonntag) morgen, zumindest wurde da der Alarm ausgelöst. Betroffen ist "nur" das Verkaufsgebäude, nach ersten Schätzungen beläuft sich der Schaden auf 2-3 Millionen Euro (Quelle: presseportal.de).

22 Oct 2006 Gestern morgen in der Fussgängerzone

Zu den akustischen Quälgeistern, die hiesige Kleinstadtfussgängerzonen zu bieten haben, zählen unter Anderem die Jungs mit der Drehorgel, gerne auch "Leierkasten" genannt. Üblicherweise nudeln die Leierkästen hierzulande Uraltschlager oder Volkstümliches, aber scheinbar scheint das Sommermärchen mittlerweile auch die Drehorgelszene erfasst zu haben.

Jedenfalls habe ich gestern allen Ernstes die Leierkasten-Version von "'54, '74, '90, 2006" von den Sportis gehört. Nudelig-quälgeistig wie immer, natürlich. Ob es mittlerweile einen Ringtone-to-Leierkasten-Converter gibt?