Entries tagged as css

22 Sep 2006 IE-Nutzer? Gut.

Es ist ja sonst nicht meine Art, aber ich brauche mal die aktive Mitarbeit einiger IE-Nutzer, und zwar ganz genau: IE6 unter Windows.

Es gibt Hinweise, dass das neue Template dieses Blogs in besagtem IE6/Win Probleme macht, genauer gesagt: die Seitenleiste wird nicht rechts neben den Einträgen sondern unter den Einträgen angezeigt. Da ich weiß, dass IE6/Win durchaus in der Lage ist, auf verschiedenen Rechnern verschiedene Ergebnisse zu liefern (Suuuper, Microsoft.): Kann das jemand bestätigen? Falls ja, bitte melden. Danke.

21 Sep 2006 Überraschung!

Tjo, ich hab mal ein bißchen umdekoriert. Kein wirklich für dieses Blog gedachtes Template, aber da mich an dem alten Template diverses nervte und das eigentlich angedachte, auch schon fertige Neue erst mit Serendipity V1.1 (bislang noch beta) so richtig Spaß macht, hab ich mal ein bißchen rumgespielt.

Das Ganze nennt sich "Grunge", kann auf meiner Template-Seite abgeholt werden und basiert auf einem Farbschema von Daily Color Scheme (ebenfalls noch beta, aber sehr nützlich für Farblegasteniker wie mich).

(Lobeshymnen und sonstiges Gepöbel bitte nicht vor morgen, äh, heute mittag. Ich sollte mal wieder ausschlafen, wurde mir geraten.)

25 Aug 2006 Her damit!

Wenn man sich die CSS changes and features for IE7 (via pixelgraphix) mal so auf der webentwickelnden Zunge zergehen lässt, könnte man glatt meinen, das Teil habe das Potential, "webauthor's darling" zu werden.

Auf der anderen Seite war es dermaßen überfällig, das dass Monstrum sich ansatzweise an die Standards hält, dass es mindestens bis Version 15 brauchen wird, bis ihm vergeben wird.

24 Aug 2006 Peekaboo

Demnächstirgendwannbald wird hier alles aufgehübscht, ebenso die Webseite nebenan. Dauert noch ein bißchen, aber ich puzzele schon im stillen Kämmerlein. Wer Herzinfarkten und ähnlichen Nebenwirkungen vorbeugen (oder einfach nur seinen Senf dazugeben) möchte, darf schon mal einen Blick auf ein Vorschaubildchen riskieren.

(Ja, das ist nur die Webseite. Aber das Blog soll mal so ähnlich, nur mit ein bißchen mehr Schnickschnack drumherum, aussehen.)

26 May 2006 s9y-Template: Run deep

Nach vielem Gefummel, einiger Flucherei, mehrmaligem Hinschmeißen und diversen "Grmpf"-Momenten ist die überarbeitete Version meines Themes "Run deep" nun fertig und steht auf meiner Template-Seite zum Download bereit.

Diese überarbeitete Version von "Run deep" orientiert sich im Wesentlichen am neuen Default-Template für s9y 1.0 von Carl, ist aber optisch an mein altes Template "Still waters" angepaßt und benutzt zudem keine unnützen Layout-Tabellen, funktioniert aber dennoch wahlweise mit 2- oder 3-spaltigem Layout.

Der Code für die Hauptseite des Blogs stammt, wie bereits erwähnt, aus dem Ladybug-Theme von Jude. Den Code für das tabellenlose Kommentarformular (Argh, mir fällt gerade ein, dass man diesen Code auch noch für das Kontaktformular umsetzten könnte ...) habe ich mal in dciwam aufgeschnappt und an s9y angepasst. Dabei wird anstelle einer blinden Tabelle eine Definitionsliste verwendet, um das Formular auszurichten. Leider lässt sich das ursprüngliche Posting nicht mehr auffinden.

Nachtrag: Tjo. Und das Kontaktformular auf tabellenloses Layout umzustellen war dann auch nicht mehr weiter schwierig.