Entries tagged as browser

03 Sep 2008 Download: Chromisch

Google macht jetzt also auch noch Browser. Meiner persönlichen Meinung nach einigermaßen sinnfrei, aber mich fragen sie ja nicht. Man kann so ziemlich alle Varianten von Meinungen zu Chrome finden, mir fällt als Benutzer eines Betriebssystems, für welches der neue Wunderbrowser (noch) nicht verfügbar ist, vor allem eines auf: Der Download ist eine Frechheit.

  1. Als Linux-Benutzer wird mir auf der Downloadseite lapidar angeboten, mich per Newsletter o.ä. informieren zu lassen, wenn eine Linux-Version verfügbar sei, und selbst das muss ich (hinter »Weitere Informationen« versteckt) selbst finden. Einen Downloadlink zur Windows-Beta (Ja, manche Linux-Benutzer haben parallel ein Windows installiert. Und würden die Windows-Beta gern unter Linux herunterladen. Ja, das geht. Erstaunlich, nicht?) suche ich bislang vergebens.
  2. Lade ich dann unter Windows besagten Wunderbrowser herunter, bekomme ich nicht etwas das gesamte Paket, sondern einen 475 KB schweren Installer (Kann mal jemand einen tollen Browser in 475 KB verpacken? Das wäre mal ein Wunderbrowser!), der den Rest nachträglich während des Installationsvorgangs hinter einem Fortschrittsbalken herrlich untransparent verdeckt herunterlädt. Und müsste das Ding ggf. auf verschiedenen Windows-Maschinen mehrmals so installieren. Bandbreitenverschwendung galore, aber Google hat's ja.

Und sowas schimpft sich dann »Open Source«. Ein Glück, dass Chrome auch bereits auf browsershots.org verfügbar ist.