Entries tagged as bilingual

28 Dec 2006 s9y: Einbinden einer Grafik in den Kopfbereich

Blogs haben üblicherweise mehr oder weniger dasselbe Layout: Kopfbereich, Inhaltsbereich, Fußbereich; der Inhaltsbereich unterteilt sich in Eintragsspalt sowie ein oder zwei Seitenleisten. Als »neues« Feature haben viele s9y-Templates heutzutage im Kopfbereich eine zusätzliche Navigationsleiste, in der zumeist auch ein Link zur Startseite des Blogs untergebracht ist oder eingebaut werden kann.

Damit sind nun die beiden Überschriften – Blogtitel und Blogbeschreibung – im Kopfbereich nahezu überflüssig als Navigationselemente, da ihre Funktion (ein Link zur Startseite des Blogs) über besagte Navigationsleiste erfüllt wird. Das wiederum eröffnet die Möglichkeit, den Kopfbereich komplett grafisch zu gestalten, z.B. mit einem Hintergrundbild, in welches der Titel (und eventuell die Beschreibung) des Blogs als Text integriert sind.

Um allerdings dennoch freundlich zu Suchmaschinen und Benutzern eines Browsers (oder Screenreaders), der kein CSS unterstützt, zu sein, bedarf es einer speziellen Technik namens »Fahrner Image Replacement (FIR)«, welche ich im Folgenden speziell für mit Serendipity betriebene Blogs beschreibe.

Read more →

26 Dec 2006 Bilingual Bloggen: Ein vorbereitender Testeintrag

Wie bereits angekündigt werden bestimmte Inhalte dieses Blogs künftig bilingual (deutsch und englisch) verfügbar sein. Das Erstellen von mehrsprachigen Einträgen an sich ist in Serendipity recht einfach, man muss lediglich das Event-Plugin »Multilinguale Einträge« (serendipity_event_multilingual) installieren. Ergänzend zu diesem Event-Plugin gibt es auch ein Seitenleisten-Plugin, über welches man in der Seitenleiste die Sprache der Blogeinträge umschalten kann.

Ich habe mich allerdings gegen die Verwendung dieses Seitenleisten-Plugins entschieden; statt dessen bekommen alle bilingual verfügbaren Einträge das Tag »bilingual« zugewiesen, über dessen Tag-Ansicht man sich dann später ausschließlich die Einträge anzeigen lassen können wird, die in einer alternativen Sprachversion vorliegen. Im Eintragsfuß dieser Einträge wiederum wird eine zusätzliche Zeile mit Links zum Wechseln der Sprache erscheinen.

Es ist durchaus denkbar, später (das wird bis zur Version 1.1 von s9y warten müssen) einen zusätzlichen Link in der Navigationsleiste oben im Kopfbereich einzubauen, der einen Schnellzugriff auf die englischsprachigen Einträge bietet. Mal sehen.

Nachtrag: Ich habe den Sprachwähler nun doch in die Seitenleiste eingebaut – erscheint mir irgendwie »benutzbarer«.