30 Nov 2010 Webkrauts-Adventskalender 2010

Morgen ist es wieder so weit: Mit dem Schwerpunktthema „Kunden“ startet der Adventskalender 2010.

Webkrauts-Adventskalender 2010

Wie im Vorjahr hatte auch ich wieder das Vergnügen, einen Artikel beisteuern zu dürfen. (Weiss allerdings noch nicht, hinter welchem Türchen ich mich verberge.)

Eine garantiert wieder sehr interessante Artikelreihe für alle, die sich für „Mehr Qualität im Web“ interessieren.

16 Okt 2010 Inspiration - CSS-Galerien

Neulich™ fiel mir auf, dass ich viel zu wenig CSS-Galerien in meinem Feedreader verfolge. (An dieser Stelle nochmals danke allen, die meine Anfrage auf twitter mit sachdienlichen Hinweisen beantworteten, speziell an Marc, von dem eine längere Liste kam.)

Inspiration durch die Arbeit anderer Netzgestalter ist äußerst wichtig – allerdings sind Dubletten in verschiedenen Galerien eher die Regel als die Ausnahme, also muss man ein wenig vorsortieren; auch, um nicht in der Menge die wirklich guten Arbeiten zu übersehen. Daher habe ich für mich die Auswahl auf die folgenden fünf Seiten (ohne Gewichtung oder Rangfolge) eingedampft:

Dabei war mir u.a. auch wichtig, dass sich die Feeds dieser Seiten (die Galerien an sich besuche ich praktisch gar nicht) gut nutzen lassen, also ein (idealerweise direkt auf die Seite, nicht auf den Galerieeintrag) verlinktes Vorschaubild enthalten, was leider längst nicht bei allen Galerien der Fall ist. Auch zu kleine Vorschaubilder ergaben Abzüge in der B-Note, ebenso eine klare Bevorzugung von Seiten ähnlicher Machart – Inspiration ist (auch) Vielfalt.

Ich sage nicht, dass das die „ultimativen“ oder besten CSS-Galerien sind, um Inspiration zu finden – es sind die, die für mich am besten funktionieren.

10 Jun 2010 jQuery oder MooTools? Der Lego-Vergleich

Im Grunde sollte es eigentlich relativ egal sein, welches der beiden heute wohl populärsten JS-Frameworks (es gibt natürlich noch andere) man einsetzt – mit etwas Mühe kann man sogar beide parallel nutzen. Freie Auswahl also, und doch scheint der Vergleich zwischen jQuery und MooTools immer wieder von Interesse zu sein.

Logos von jQuery und MooTools

(Disclaimer: Ich bin eindeutig kein ausgewiesener Experte in Sachen Javascript, der folgende Vergleich ist somit lediglich meine persönliche, sehr subjektive Sicht der Dinge. Mit hoher Wahrscheinlichkeit hinkt er sogar an der einen oder anderen Stelle.)

Ich kenne beide Frameworks ein wenig – mit jQuery habe ich meine ersten Gehversuche in Javascript überhaupt gemacht, MooTools ist mir vor allem als bevorzugtes Framework in Contao über den Weg gelaufen. Der beste (eher praxisnahe, wenig technische) Vergleich, der mir dazu einfällt, ist Lego.

Weiter lesen →

02 Mär 2010 Kostenlose Apps für das Nokia 5800 Xpress Music

Es ist schon eine ganze Weile her, seit ich mich über die Tücken des Ovi-Store, über den nokia Apps für (unter anderem auch) das 5800 Xpress Music vertreibt, ausgelassen habe. Mittlerweile gibt es im Ovi-Store aber durchaus auch einige mehr oder wenige nützliche Anwendungen, die kostenlos verfügbar sind.

Weiter lesen →

04 Jan 2010 Code-Konventionen

Der geschätze Kollege Alp Uçkan hat nicht nur ein sehr interessantes (X)HTML-/CSS-Framework namens fapulous veröffentlich, sondern dieses auch – schon relativ kurz nach Veröffentlichung – bereits recht gut dokumentiert. Unter anderem beschreibt Alp die Code-Konventionen, nach denen er arbeitet, und bezeichnete diese via twitter sehr schön und zutreffend als „Handschriften“ der Frontend-Entwicklung und -Gestaltung.

Meine „Handschrift“ ist interessanterweise einerseits der von Alp recht ähnlich, in anderen Punkten jedoch auch wieder sehr unterschiedlich – sie ist dem einen oder anderen eventuell in meinen Templates und Ports bereits aufgefallen. Machen wir mal einen „Schriftvergleich“.

Weiter lesen →