21 Dec 2005 Mut ist ...

... sich am Freitag, den 13., einen Zahnarzttermin geben zu lassen. ;-)

19 Dec 2005 Was ich am Dezember liebe

Man kann endlich Sätze sagen bzw. schreiben wie: "Dieses Jahr habe ich keine Spätschichten mehr. Yippieh!"

(Nächstes Jahr, zumindest ist das der Plan, hört das ganz auf. Mal gucken, ob das klappt ...)

14 Dec 2005 Methadon

... für Dominostein-Süchtige (passend zur Jahreszeit): Landliebe Sahniges Wintereis "Dominostein". (Alternativ "Honig & Zimt", Finger weg von "Florentiner" - zu knusprig für Provisorien ...)

(Mein Name ist YellowLed und ich bin Eisoholiker ...)

14 Dec 2005 Jahresresümee einer Schnupfnase

Mein erstes Jahr als Allergiker ist sozusagen rum. Zustände wie Anfang des Jahres, als mir nach einem 12-Stunden-Tag auf der Arbeit (aka "4 Packungen Taschentücher und 1 Rolle Küchentücher verbraucht") die Nase in Fetzen aus dem Gesicht hing, sind Allergologe sei Dank passé.

Mittlerweile wache ich nicht mehr auf, weil mir die Nase läuft, und kann auch länger als 6 Stunden am Stück schlafen. Mein Taschentuch-Verbrauch ist auf ein "normales" Maß zurückgegangen, an guten Tagen auf null. Die bereits hierzublog erwähnten Encasings helfen, sind aber auch keine eierlegende Wollmilchsau - Staub ist überall, lässt sich nicht komplett vermeiden, und wo Staub ist, da sind auch Milben. Für alles andere gibt es Cetirizin (mental note to self: Aber nicht mehr von ratiopharm).

Hausstaubmilbenallergie ist nicht schön, aber man kann damit klarkommen. Was bleibt einem auch übrig? (Desensibilisierung. Ist aber auch kein Kindergeburtstag.)

07 Dec 2005 Umfallend

Wenn man (nein, eigentlich "nicht man") beim Dackelblick noch mit den Augen klappern kann, ist das 'ne echt fiese Waffe.