25 Jul 2005 TV ab Werk

Manchmal hat man echt ein Brett vor dem Kopf.

Hier schrieb ich noch, wie man dem Kernel mittels modprobe die korrekten Parameter für die Leadtek Winfast TV2000XP RM mitteilt. Das geht (zumindest unter Debian Sarge) auch viel einfacher.

Man lege eine /etc/modprobe.d/bttv an. Und in diese schreibe man:

options bttv card=34 tuner=38

Und schon tut die Karte (nach dem nächsten Reboot) "ab Werk".

15 Jul 2005 Lokaler Mirror aus Debian-DVDs oder -CDs

Reichlich Platz auf der Festplatte vorhanden, aber keine Lust, zum Einspielen eines kleinen Paketes jedes Mal mit den Debian-DVDs oder -CDs zu jonglieren? Dann kann man sich mittels apt-move relativ einfach - wenn auch je nach Laufwerk recht zweitaufwändig - einen lokalen Mirror angelegen.

Dieses Dokument wird zwar als "abgelaufen" ausgewiesen (ich nehme an, weil es noch für Woody geschrieben wurde), die beschriebene Vorgehensweise für apt-move funktioniert jedoch bestens - soeben hier ausprobiert.

11 Jul 2005 Große WAV-Datei aufsplitten

"Da muss man ja alles auf der Kommandozeile machen ..." höre ich die DAUs ächzen (Iiieeeks, tippen - abartig). Längst nicht alles, aber manchmal will man das einfach. Weil es schneller geht.

Also, wir haben - woher auch immer - eine riesengroße WAV-Datei, die in einige kleine aufgeteilt werden soll. Das kann man bunt klickend mit z.B. audacity machen (gibt's im Übrigen auch für Windows). Aber das dauert. Flinker geht's mit sox.

Read more →

29 Jun 2005 Now playing

In de.rec.musik.rock+pop wie auch in anderen Usenet-Gruppen ist es weit verbreitet, in der Signatur eines Postings mittels "np:" zu verkünden, was man gerade im MP3-Player hört. Mit dem weit verbreiteten Linux-MP3-Player xmms ist das recht einfach. Und auch da führen - wie immer - viele Wege nach Rom; ich erkläre nur mal meinen, es geht sicherlich auch anders.

Read more →

23 Jun 2005 Nimm Perl, nimm Python, nimm ...

Schon etwas länger habe ich vor, mich ein wenig mit Programmierung zu befassen. Die meisten Leute, die sich damit auskennen, empfehlen Einsteigern wie mir, zunächst mit einer Skriptsprache zu beginnen. Gern empfohlen wird Perl; ich für meinen Teil habe mich - mehr oder minder komplett - durch zwei dicke Bücher gewühlt und kann's immer noch nicht. Also suche man sich doch etwas anderes.

Read more →