22 Aug 2005 Hack 'n' Slay

"You face 99 Dragons, 99 Dragons, 99 Dragons and 99 Dragons."

Das war, soweit ich mich erinnere, die legendäre Ankündigung des finalen Kampfes in der allerersten Umsetzung eines Rollenspiels (RPGs) als Computerspiel, die ich jemals sah: "The Bard's Tale" (mittlerweile neu aufgelegt), damals noch auf dem seligen Commodore Amiga. Und es illustriert so wunderschön den Unterschied zwischen PC- und Pen-&-Paper-RPGs und das Problem, welches die meisten PC-RPGs (wie etwa Dungeon Siege) bis heute haben. (Vielleicht sogar grundsätzliche Probleme bei PC-Spielen.)

Weiter lesen →

22 Jul 2005 Suchtfaktor ahead

Soso. Ab Anfang Oktober muss ich mich also wieder auf Schlafentzug vorbereiten.

(Yippieh!)

27 Jun 2005 Spielkram für das M65

Nicht nur bei Klingeltönen war Siemens zu einfallslos, auch die werksseitigen Spiele des M65 sind nicht unbedingt fesselnd. Aber auch da gibt's kostengünstige Abhilfe.

Bobtris ist eine nett gemachte Tetris-Variante. Einfach downloaden, das rar-Archiv entpacken und den entpackten Ordner in den Media-Pool verschieben.

23 Jun 2005 Klingeltöne leicht gemacht

Ich telefoniere neuerdings über ein Siemens M65 mobil, und wie immer hat es die Firma Siemens nicht geschafft, dem Telefon halbwegs erträgliche Klingeltöne mit auf den Weg zu geben.

Nun könnte man natürlich im Kiddie-Style den Verlockungen von Jamba-TV erliegen - aber warum 3,98 € für etwas ausgeben, das man auch prima selbst basteln kann?

Weiter lesen →

16 Dez 2004 The Competition is back

Spiezeug für Nostalgiker: Der wahrscheinlich meistverschlissene Joystick aller Zeiten ist zurück.

Speed-Link hat eine Neuauflage des Competition Pro in den Handel gebracht. Das gute Stück geht per USB an den Rechenknecht (Naaa, ob das out-of-the-box unter Linux funktionieren würde?), hat neuerdings (keine Ahnung, das ist so lange her ...) 4 Buttons nebst Autofeuer (braucht man sowas heutzutage überhaupt noch?), ist immer noch komplett vermikroschaltert und augenscheinlich immer noch ziemlich unverwüstbar (naja. zumindest theoretisch sehr stabil gebaut).

Okay, sicherlich nett für Nostalgie-Anfälle, z.B. zum stilechten Zocken am C64- oder Amiga-Emulator - aber will man damit wirklich moderne Spiele daddeln, die normalerweise minimal die Tastenauswahl eines Gravis Gamepad Pro brauchen?