19 Nov 2004 Werner Köhler: "Cookys"

Cooky kocht aus Leidenschaft, möglicherweise, weil es mit der Leidenschaft in seinem jungen Leben in den Siebzigern nicht ganz so hingehauen hat, wie er sich das vorstellte. Jetzt - als Endzwanziger - betreibt er ein Restaurant, in dem man als Leser gerne arbeiten und noch lieber essen würde, und hält Rückschau auf sein (Liebes-)Leben in der Zeit der freien Liebe, Drogen und Musik, ausgelöst durch den Selbstmord seines alten Freundes Tom.

Hört sich nach einem Quarterlife-Crisis-Roman eines Späthippies an - ist aber lustig, überhaupt nicht sentimental und einfach nur schön. Allerdings so angenehm geschrieben, dass man es verdammt schnell durch hat.

Ungewöhnlich: hier gibt es nicht nur alle Rezepte aus "Cookys", sondern auch eine Discographie des Buches.

17 Nov 2004 singlemp3to128

Als Nachtrag zu diesem Skript habe ich hier noch eine andere Version des Skriptes hinterlegt, die lediglich eine MP3-Datei konvertiert.

12 Nov 2004 drmm-Sigs

Wenn jemand meine Sammlung an Zufallssignaturen aus de.rec.musik.machen haben möchte: bedient (Textdatei)euch.

12 Nov 2004 taxi

Der Serendipity-Style (bzw. das -Template, wie heisst es denn nun korrekt?), das dieses Weblog im Moment verwendet.

Abzuholen hier.

12 Nov 2004 genjitsuka

Mein Theme für den Windowmanager fluxbox gibt es hier.