< s9y-Port: Mimbo | s9y-Port: Neoneon >

25 Feb 2008 Juli Zeh: »Alles auf dem Rasen«

Klappentexte sind ja manchmal Steilvorlagen. Die »bemerkenswerte Autorin« unterschreibe ich noch. Schade nur, dass »Alles auf dem Rasen« nun einmal – das verrät das Deckblatt – »Kein Roman« ist. Statt dessen findet sich in diesem Buch eine Sammlung von teils un-, teils in Zeitungen und Zeitschriften veröffentlichten »intelligenten, provokanten und amüsanten Essays«.

Intelligent ist die Dame, keine Frage. Provokant, nun ja, ist vielleicht ein Frage des eigenen Standpunktes. Amüsant sind für mich persönlich leider nur ein Bruchteil dieser Essays, die sich mit Politik, Gesellschaft, Recht, Schreiben und Reisen befassen. Schade drum.

0 Trackbacks

Trackback-URL

  1. No Trackbacks

0 Comments

RSS Feed (Comments) for this entry

  1. No comments

Add Comment

Please notice the comment directions.

Directions

Textile-formatting allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Gravatar, Twitter, Identica, Favatar author images supported.

Mandatory fields are marked with a *.

Comments including at least one link will be moderated. Comments including at least three links will be blocked. Sorry – spam protection.

Using noses in emoticons might lead to unexpected results in conjunction with Textile, especially in the middle of a sentence – please use :) or ;) etc. instead.