< Control | Masters-Aus für O'Sullivan >

11 Jan 2008 Kölscher Klüngel in München?

Nur so ein Gedanke, der mich überkam, als ich heute nachmittag die PK aus München zu Jürgen Klinsmann verfolgte: Kann es sein, dass man in München im Anschluß an die WM gesagt hat »Der Klinsi wäre mal einer für uns«, auch ziemlich zügig angefragt und sich für sofort eine Absage und für später ein Versprechen, darüber nachzudenken, abgeholt hat? Dass man daraufhin Poldi und Schweini zusammengeführt und auch ansonsten alles auf den Masterplan abgestimmt hat, inklusive des Trainerrentners Hitzfeld und den stetigen Beteuerungen, 2008 Rensing zum Kahn-Nachfolger machen zu wollen?

Ein Schelm, wer sich Böses dabei denkt, dass Jens Lehmann nun scheinbar doch nicht nach Dortmund wechselt …

0 Trackbacks

Trackback-URL

  1. No Trackbacks

0 Comments

RSS Feed (Comments) for this entry

  1. No comments

Add Comment

Please notice the comment directions.

Directions

Textile-formatting allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Gravatar, Twitter, Identica, Favatar author images supported.

Mandatory fields are marked with a *.

Comments including at least one link will be moderated. Comments including at least three links will be blocked. Sorry – spam protection.

Using noses in emoticons might lead to unexpected results in conjunction with Textile, especially in the middle of a sentence – please use :) or ;) etc. instead.