< Pimp my comments | Toll, aber keine Verwendung dafür >

20 Dec 2007 We meet again, Avatar

Inspiriert durch Dons Ideen zum Thema Avatare und Kommentardarstellung (siehe gestrigen Eintrag) habe ich mich mal rangesetzt und sowohl das Avatar-Plugin nachgerüstet als auch die Kommentardarstellung leicht überarbeitet. Diese Lösung ist weit simpler als Dons, kommt dafür aber auch mit deutlich weniger Code aus – die Avatar-Unterstützung braucht so ganze 5 Zeilen Smarty- und 9 Zeilen CSS-Code.

Die neue Darstellung des Kommentarfusses ist etwas komplexer, was aber vor allem durch die automagisch eingebundenen Pfeile bei externen Links bzw. die dafür notwendigen Ausnahmeregelungen im CSS kommt.

(So langsam kann ich den Eindruck nicht verdrängen, dass dieses Template niemals wirklich fertig werden wird.)

0 Trackbacks

Trackback-URL

  1. No Trackbacks

0 Comments

RSS Feed (Comments) for this entry

  1. No comments

Add Comment

Please notice the comment directions.

Directions

Textile-formatting allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Gravatar, Twitter, Identica, Favatar author images supported.

Mandatory fields are marked with a *.

Comments including at least one link will be moderated. Comments including at least three links will be blocked. Sorry – spam protection.

Using noses in emoticons might lead to unexpected results in conjunction with Textile, especially in the middle of a sentence – please use :) or ;) etc. instead.