< Und jetzt auch die Feed-Leser! | Walk in, walk out >

13 Nov 2007 Mein Freund, der Baum

Dort, wo meine bessere Hälfte derzeit noch wohnt, ist man umgeben von Rentnern. Aufrechten Bürgern, die schon mal anmerken, es sähe aus, als würden »da Türken wohnen«, wenn man seine Teppiche zum Trocknen über den Balkon hängt. Der Bundesvorratsdatenspeicherer hätte seine wahre Freude an diesem Fleckchen Erde. Lauter ehrbare Gartenzwergnazis.

Mitten in dieser Ansammlung von Menschen, die sich statt Rasen grüne Gehwegplatten auslegen, weil man die nicht mähen muss, sondern einfach abfegen kann, und die wahrscheinlich ihren Elektrogrill mit der Wasserwaage aufbauen, damit zu den vorgeschriebenen Grillzeiten kein Fett auf den Kunstrasen ihres Balkons tröpfelt, befindet sich ein Parkplatz, an dessen Rand eine nicht mehr ganz junge, aber ansonsten kerngesunde Birke steht. Und die wird heute gefällt.

Fragt man den ortsansässigen Blockwart, wieso denn dieser kerngesunde Baum gefällt würde, erhält man folgendes zur Antwort:

»Die (Haus-)Gemeinschaft hat sich dazu entschieden. Der ist alt, der macht nur Dreck und Arbeit. Deswegen kommt er jetzt weg.«

Es lag mir auf der Zunge, auf die ich dann gebissen habe: Machen wir dass mit Rentnern künftig genauso?

0 Trackbacks

Trackback-URL

  1. No Trackbacks

2 Comments

RSS Feed (Comments) for this entry

  1. * DrNI (13.11.07, 15:23):

    Tjoa, ist doch immer wieder nett, wenn man auch mal die Leute kennenlernt, deren Rente man zahlt, nicht? Da möchte man sich doch sofort aus Protest arbeitslos melden.

  2. * HierZuhaben (21.11.07, 19:06):

    Dein Kommentar verstehe ich nicht. Was meinst du damit?

Add Comment

Please notice the comment directions.

Directions

Textile-formatting allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Gravatar, Twitter, Identica, Favatar author images supported.

Mandatory fields are marked with a *.

Comments including at least one link will be moderated. Comments including at least three links will be blocked. Sorry – spam protection.

Using noses in emoticons might lead to unexpected results in conjunction with Textile, especially in the middle of a sentence – please use :) or ;) etc. instead.