< Produktivität, Baby! | Da denkt man an nichts Böses ... >

28 Jun 2007 Laut gedacht

Die Kinder einer Freundin meiner Holden sollen einen »eigenen Internet-PC« haben, weil man offenbar ohne so etwas heutzutage automagisch sitzenbleibt. Angesichts monetärer, scheidungsbedingter Schwierigkeiten soll dieser Rechner idealerweise nichts kosten und alles können; also schaut man mal, was man noch so liegen hat, und siehe da: Es würde für einen zwar schwachbrüstigen, aber durchaus benutzbaren PC reichen, wenn dieser denn mit Linux liefe. Ideale Distribution für Linux-Neulinge, das hat sich in mehreren Feldversuchen gezeigt, wäre die eierlegende Wollmilchsau unter den Distris: Ubuntu. Benutzbar für Neulinge wie auch den Debian gewöhnten Administrator (das wäre dann notgedrungen meine Wenigkeit).

Man nehme also das Ubuntu-DVD-Image, welches sich auf einer Heft-CD fand und brenne es schon mal auf einen Rohling. Zu Testzwecken einmal den heimischen Rechner damit booten, tut. Und dann ist die Versuchung wieder da …

Ich verspüre keine Lust, meinen PC neu aufzusetzen, aber ich zucke immer wieder in Richtung desertieren, Debian runter, Ubuntu rauf. Halbjährliche Updates, man ist also halbwegs auf dem neuesten Stand und hat dennoch ein funktionierendes System. Das Update klappt nachweiselich streßfrei, der Rechner der Holden läuft schließlich bereits erfolgreich mit Ubuntu und hat ein solches bereits hinter sich. Die Windows-Installation darunter ist ohnehin nicht mehr so, wie sie mal war. Und last not least: Ubuntu ist Debian, aber eben für den Desktopnutzer aufbereitet … ich glaube, darüber muss nochmal geschlafen werden.

0 Trackbacks

Trackback-URL

  1. No Trackbacks

1 Comment

RSS Feed (Comments) for this entry

  1. * DrNI (28.06.07, 19:59):

    Anscheinend gibt es auch ein FreeBSD-Gentoo. Es gibt genug interessante Perversionen, um sich ein Leben lang beschäftigt zu halten. Mir persönlich ist ein Gentoo schon schlimm genug. Leider hab ich zwei Systeme damit. Aber auch nicht nichts gefunden, das mir weniger schlecht gefällt. Aber dieses FreeBSD, hmmm!

Add Comment

Please notice the comment directions.

Directions

Textile-formatting allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Gravatar, Twitter, Identica, Favatar author images supported.

Mandatory fields are marked with a *.

Comments including at least one link will be moderated. Comments including at least three links will be blocked. Sorry – spam protection.

Using noses in emoticons might lead to unexpected results in conjunction with Textile, especially in the middle of a sentence – please use :) or ;) etc. instead.