< 18. Internationales Bluesfest Eutin | Kaffeesüchtig >

18 May 2007 Thunderbird auf zwei Rechnern?

Ich muss mal blöd fragen, aber bekanntlich gibt es ja keine blöden Fragen: Wenn ich auf zwei Rechnern mittels Thunderbird Emails von ein und demselben Konto lesen will, was ist der schlaueste Ansatz? Es geht natürlich um einen »stationären« PC und einen Laptop, das betreffende Konto ist ein POP3-only Konto (Gmail) und mein momentaner Denkansatz wäre es, die mit dem Laptop gelesenen Mails nur online zu lesen und auf dem Server zu lassen, damit sie der »stationäre« PC nachgereicht bekommt. Oder gibt's da was von ratiopharm?

0 Trackbacks

Trackback-URL

  1. No Trackbacks

5 Comments

RSS Feed (Comments) for this entry

  1. * Christian (19.05.07, 23:48):

    Also ich verwende auch 2 Thunderbirds auf meinen pop accounts (gmail und gmx). Alleine schon deshalb, weil ich auf dem USB Stick Thunderbird unter portableapps.com laufen habe.

    Klappt reibungslos, einfach einstellen, dass die mails auf dem server belassen werden. Bei der portable Version hab ich sogar eingestellt, dass nur die header geladen werden und ich nur bei Bedarf den Content nachlade.

  2. * Birgit (23.05.07, 09:58):

    ich hab Thunderbird so eingestellt, daß die Kopien der Mails auf der Server verbleiben, so daß ich die Mails auf’s Notebook und auf den PC geliefert bekomme.

    LG
    Birgit

  3. * Christian (04.03.08, 13:12):

    Ich benutze sogar drei ;-) Pc, arbeit und Mobile. Kann mich den Vorschreibern nur anschließen. Es klappt wunderbar solange die mails auf dem server bleiben. Hat nur einen Haken: Da ich nicht bei gmail bin bin ich mir jetzt nicht sicher aber die max. Anzahl an Mails bzw. MB ist dort doch auch recht begrenzt oder? Hatte mal ‘nen web.de free account und da war bei 500 Mails schluss. Da man davon ausgehen kann das man die Adresse ein paar Monate ^^ behält ist da schnell mal voll. Bleibt also nur manuelles ausmisten oder unbegrenzt account (was ich dann gemacht hab). Grüße, Christian

  4. * YellowLed (04.03.08, 13:24):

    Das Problem mit Thunderbird hat sich mittlerweile erledigt.

    Theoretisch hat man auch bei Gmail ein Platz-Limit, aber das muss man erstmal knacken:

    »Sie nutzen derzeit 141 MB (2%) von Ihren 6484 MB.«

    Aktuelle habe ich ca. 2400 Emails im Posteingang … :-)

  5. * Lolo (13.11.09, 13:14):

    Hey, wollte mich nur mal bedanken – hat mir geholfen der Thread. Da ich jetzt endlich ein Netbook habe…
    Ich hab übrigens von WEB.de zu ARCOR.de gewechselt, weil das ständige krampfhafte Aussortieren bei Web.de zu Tode genervt hat… übrigens ist Arcor mit Gmail auch zum neuen Testsieger bei Stiftung Warentest ernannt worden… (web.de war das mal 2003…)... Zwar ist arcor.de nicht zu Nutzer und Bedienfreundlch (ich kann aus Spamschutz keine Mails an mehr als 20 Leute schicken argh...)..aber sonst doch sehr gut. Dann lade ich mir jetzt mal mein zweites Thunderbird und hoffe, dass alles gut geht:)... Blöd ist dann wohl nur, dass man alle Mails immer zwei Mal löschen muss, oder:)?

Add Comment

Please notice the comment directions.

Directions

Textile-formatting allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Gravatar, Twitter, Identica, Favatar author images supported.

Mandatory fields are marked with a *.

Comments including at least one link will be moderated. Comments including at least three links will be blocked. Sorry – spam protection.

Using noses in emoticons might lead to unexpected results in conjunction with Textile, especially in the middle of a sentence – please use :) or ;) etc. instead.