< Snooker-WM: Vor dem Finale | Tschilp! >

06 May 2007 Snooker-WM: Finale, Tag 1

Während ich diese Zeilen schreibe, stehen John Higgins und Mark Selby im letzten Frame der zweiten Session des Finales, Stand: 11-4 für Higgins, der offensichtlich seine kleine Formschwankung gegen Stephen Maguire überwunden hat. Selby kämpft wie ein Löwe, gibt keinen Frame verloren und begeistert mit seinem emotionalen Spiel die Zuschauer im Crucible Theatre, hat jedoch wenig Chancen gegen die designierte Nummer 1 der neuen Weltrangliste, zumal er eine rabenschwarze Evening Session gespielt hat. Selby braucht morgen schon ein starkes Comeback, um Higgins noch ernsthaft in Bedrängnis zu bringen.

Sollte das Finale morgen bereits in der Nachmittags-Session oder am Anfang der Evening Session entschieden werden, wird es übrigens möglicherweise ersatzweise am Abend eine Art Showveranstaltung, möglicherweise eine Trickshot-Demonstration, geben.

0 Trackbacks

Trackback-URL

  1. No Trackbacks

0 Comments

RSS Feed (Comments) for this entry

  1. No comments

Add Comment

Please notice the comment directions.

Directions

Textile-formatting allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Gravatar, Twitter, Identica, Favatar author images supported.

Mandatory fields are marked with a *.

Comments including at least one link will be moderated. Comments including at least three links will be blocked. Sorry – spam protection.

Using noses in emoticons might lead to unexpected results in conjunction with Textile, especially in the middle of a sentence – please use :) or ;) etc. instead.