< Snooker-WM: Sensationelle Morning Session | Snooker-WM: Halbfinale komplett >

02 May 2007 Snooker-WM: Das halbe Halbfinale

Zwei der vier Halbfinalisten in Sheffield stehen nunmehr fest. Neben Shaun Murphy, der heute morgen in einem denkwürdigen Match Matthew Stevens in die Schranken wies, ist auch Stephen Maguire nach einem 13-7 über Anthony Hamilton bereits im Halbfinale. Scheinbar war entweder Maguire in Topform oder Hamilton hatte einen rabenschwarzen Tag – die gestrige Session endete mit 9-7, also hat Maguire (ich habe von der Begegnung nichts gesehen) alle vier Frames vor dem Midsession Interval für sich entscheiden können.

Maguires Halbfinalgegner wird heute abend in der letzten Session zwischen John Higgins und Ronnie O'Sullivan (Stand: 11-5 für Higgins) ermittelt, Murphy hingegen trifft auf den Sieger der noch in der 2. Session laufenden Begegnung zwischen Mark Selby und Allister Carter (Stand aktuell: 7-6 für Selby).

0 Trackbacks

Trackback-URL

  1. No Trackbacks

0 Comments

RSS Feed (Comments) for this entry

  1. No comments

Add Comment

Please notice the comment directions.

Directions

Textile-formatting allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Gravatar, Twitter, Identica, Favatar author images supported.

Mandatory fields are marked with a *.

Comments including at least one link will be moderated. Comments including at least three links will be blocked. Sorry – spam protection.

Using noses in emoticons might lead to unexpected results in conjunction with Textile, especially in the middle of a sentence – please use :) or ;) etc. instead.