< Fragen in Serie | Snooker-WM: Ein Blick auf das provisional ranking >

27 Apr 2007 Snooker-WM: Die Achtelfinals sind komplett

Ein beeindruckend sicherer, sehr ökonomisch spielender John Higgins und ein Allister Carter, dessen Sieg über Andy Hicks ich nicht gesehen habe, komplettieren das Feld der letzten 16 in Sheffield, sprich: Die Achtelfinalspiele laufen.

Mit Graeme Dott, Mark Williams, Barry Hawkins, Ken Doherty, Steve Davis und Stephen Lee sind bereits 6 gesetzte Spieler aus dem Turnier ausgeschieden – was natürlich nur belegt, dass es bei der WM-Endrunde keine leichten Gegner mehr gibt. Zudem sind mit Dott und Doherty die beiden Führenden des provisional ranking aus dem Rennen um die neue Nummer 1 der Weltrangliste für die kommende Saison.

Die beiden größten Überraschungen des Turniers sind für mich bislang der junge Mark Allen, den ich überhaupt nicht auf dem Zettel hatte (wenn ich ganz ehrlich bin, kannte ich den erfrischenden Youngster vor der WM noch gar nicht), und Altmeister John Parrott, der nicht nur Snookerlegende Steve Davis in einem packenden Match aus dem Turnier warf, sondern auch Shaun Murphy heute schon gezeigt hat, dass er noch lange nicht zum alten Eisen gehört. Allen hingegen ringt aktuell damit, gegen Matthew Stevens ins Match zu kommen, allerdings ist es im dritten von maximal 25 Frames noch arg früh für ein Urteil.

Interessant wird es im unteren Viertel des Turnierbaums – die hier auf dem Papier favorisierten Peter Ebdon und Stephen Hendry haben sich in der ersten Runde gegen Nigel Bond bzw. David Gilbert erstaunlich schwer getan.

Das spannendste Match der Achtelfinalspiele aber ist sicherlich die Begegnung zwischen Neil Robertson und Ronnie O'Sullivan im »Todesviertel« des Turnierbaums (der Sieger hier träfe auf den Sieger der Partie zwischen Higgins und Fergal O'Brien). Beide Spieler haben sich in der ersten Runde deutlich durchgesetzt und in guter Form präsentiert, da steht uns ein spannendes und hochklassiges Match ins Haus. Ebenso interessant könnten die bereits erwähnten Achtelfinals von Ebdon (gegen den jungen Mark Selby) und Hendry (gegen Ali Carter) werden.

0 Trackbacks

Trackback-URL

  1. No Trackbacks

0 Comments

RSS Feed (Comments) for this entry

  1. No comments

Add Comment

Please notice the comment directions.

Directions

Textile-formatting allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Gravatar, Twitter, Identica, Favatar author images supported.

Mandatory fields are marked with a *.

Comments including at least one link will be moderated. Comments including at least three links will be blocked. Sorry – spam protection.

Using noses in emoticons might lead to unexpected results in conjunction with Textile, especially in the middle of a sentence – please use :) or ;) etc. instead.