< Roh | You know you've been hacking way too much CSS code when ... >

10 Apr 2007 Was Gmail fehlt

Ich liebe Gmail, speziell für seinen äußerst wirksamen Spamfilter. Mittlerweile läuft mein gesamter Mailverkehr über meinen Gmail-Account, aber eine Funktion finde ich entweder nicht oder sie fe lt.

Unter Anderem laufen halt auch Mailinglisten über Gmail, darunter debian-user-german, wo relativ viele Nachrichten durchrauschen. Damit der Gmail Manager mir nicht jede einzelne Listenmail anzeigt, habe ich für alle Mails an diese Liste einen Filter erstellt, der alle Mails an diese Liste (to:) den Posteingang überspringen lässt.

Leider haben einige Nutzer dieser Liste die Angewohnheit, via CC: an diese Liste zu mailen. Und soweit ich das sehe, kann Gmail keine Filter auf CC: oder BCC: setzen – oder?

0 Trackbacks

Trackback-URL

  1. No Trackbacks

8 Comments

RSS Feed (Comments) for this entry

  1. * DrNI (10.04.07, 14:18):

    Du solltest auf das Header-Feld “List-Id” filtern. Die meisten Mailinglist-Systeme setzen dieses zuverlässig auf eine für die Liste einmalige ID. Thunderbird kann bei seinen Filtern frei konfigurierbare Header-Felder berücksichtigen… GMail? Find out!

  2. * YellowLed (10.04.07, 16:11):

    In Thunderbird wäre mir das Ganze klar, und List-Id kenne ich natürlich auch – nur geht das eben im Webinterface von Gmail leider auch nicht.

  3. * André (10.04.07, 15:09):

    Hmm, steht der Listname nicht im Subject? Dann würd ich aufs Subject filtern. Aber du hast recht, ich sehe auch keine Option auf cc: oder bcc: zu filtern.

  4. * YellowLed (10.04.07, 16:13):

    Mailinglisten, bei denen der Listenname im Subject steht, würde ich boykottieren ;) Das fällt also auch aus. Hm. Gibt’s für Gmail eine Wishlist oder ein Bugtrackingsystem? ;)

  5. * YellowLed (10.04.07, 16:24):

    Huch, das geht tatsächlich – einen Verbesserungsvorschlag machen. Dann schau’n ‘mer mal, ob und wer da antwortet :-)

  6. * André (10.04.07, 23:43):

    Ich will dir ja nicht deine Hoffnungen rauben, aber meine Vorschläge von vor knapp 2 Jahren sind immer noch umgesetzt. Allerdings hab ich mir damals auch ein vernünftiges Quoting für das Web-Interface gewünscht…

  7. * YellowLed (11.04.07, 18:06):

    Wie kannst Du auch sowas Freches in einem Webinterface erwarten, mal ehrlich? Wer Quoting will, sollte einen Mailclient benutzen.

  8. * André (11.04.07, 20:56):

    Tu ich ja auch. Aber nen Versuch wars wert. Klugscheißer.

Add Comment

Please notice the comment directions.

Directions

Textile-formatting allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Gravatar, Twitter, Identica, Favatar author images supported.

Mandatory fields are marked with a *.

Comments including at least one link will be moderated. Comments including at least three links will be blocked. Sorry – spam protection.

Using noses in emoticons might lead to unexpected results in conjunction with Textile, especially in the middle of a sentence – please use :) or ;) etc. instead.