< May the robe be with you | Let's Talk About Web, Baby >

20 Mar 2007 Snooker-WM: Die erste Runde

Am 21. April beginnt die Snooker-WM im Crucible Theathre in Sheffield. Die Auslosung der Erstrundenpartien hat einige interessante Matches ergeben.

Die »heißesten« Duelle sind bereits klar: Im Duell der Youngster treffen Neil Robertson und Ryan Day aufeinander – beide hatten eine sehr gute Saison, aber das will bei der WM, wo über längere Framezahlen gespielt wird, nicht allzuviel heißen. Junge Spieler neigen dazu, über längere Distanzen mit der Konzentration zu hadern. Zwei alte Hasen treffen mit Steve Davis und John Parrott aufeinander, allerdings ist für Parrott meines Erachtens bereits die Qualifikation ein Erfolg. »Alt gegen jung« heißt es dagegen in der Neuauflage des Masters-Finales zwischen Ronnie O'Sullivan und Ding Junhui – die spannende Frage wird sein, ob Ding den Knacks des für ihn psychologisch schwierigen Finales gegen den Lokalmatadoren O'Sullivan in London bereits vollständig verwunden hat, auch bei ihm bleibt abzuwarten, ob er über die lange Distanz konstant spielen kann.

Titelverteidiger Graeme Dott hat mit Ian McCulloch keinen ganz leichten Gegner erwischt, noch dazu liegt eine schwierige Saison hinter Dott. Ähnlich interessant könnten die Paarungen Stephen Lee gegen Mark Selby, Peter Ebdon gegen Nigel Bond und Anthony Hamilton gegen Marco Fu werden.

0 Trackbacks

Trackback-URL

  1. No Trackbacks

0 Comments

RSS Feed (Comments) for this entry

  1. No comments

Add Comment

Please notice the comment directions.

Directions

Textile-formatting allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Gravatar, Twitter, Identica, Favatar author images supported.

Mandatory fields are marked with a *.

Comments including at least one link will be moderated. Comments including at least three links will be blocked. Sorry – spam protection.

Using noses in emoticons might lead to unexpected results in conjunction with Textile, especially in the middle of a sentence – please use :) or ;) etc. instead.