< Oslos geekiest tattoo | BILD-Bloggen mal anders >

06 Mar 2007 An Stelle eines Lebenszeichens

Blubb.

Im Moment bricht hier ein bißchen der Damm – viel (schöne, erbauliche) Arbeit mit einer neuen Codebasis für s9y-Templates, die Dame meines Herzens zieht demnächst um und ich muss World Snooker Championship 2005 am PC üben, wenn ich dazu komme. Da kann man das Bloggen schon mal vergessen, wenn man sich noch dazu über den unaufhaltsamen Aufstieg des HSV wie Phönix aus der Asche freuen muss. Außerdem ist heute scheinbar mein DVD-Brenner abgeraucht. Mift.

Kurz: Chaos.

0 Trackbacks

Trackback-URL

  1. No Trackbacks

3 Comments

RSS Feed (Comments) for this entry

  1. * Robert Lender (07.03.07, 01:13):

    Chaos ist der Anfang aller Ordnung…
    Alles Gute für die Arbeit und die Liebe.
    Hoffe dein PC findet bald eine neue Liebe – sprich CD-ROM-Laufwerk ;)

  2. * YellowLed (07.03.07, 07:51):

    Wer nachts um eins noch philosophisch wird, kann nur Wiener sein ;-)

  3. * Robert Lender (07.03.07, 21:56):

    Wußte gar nicht, dass wir Wiener solche Philosophen sind… Ich werde mal um 4 Uhr früh reinschauen. Wer weiß, vielleicht schreibe ich dann noch ein epochales Werk ;)

Add Comment

Please notice the comment directions.

Directions

Textile-formatting allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Gravatar, Twitter, Identica, Favatar author images supported.

Mandatory fields are marked with a *.

Comments including at least one link will be moderated. Comments including at least three links will be blocked. Sorry – spam protection.

Using noses in emoticons might lead to unexpected results in conjunction with Textile, especially in the middle of a sentence – please use :) or ;) etc. instead.