< Bugfix: serendipity 1.1.1 | Killerspiel-Idee >

26 Feb 2007 Gernot Gricksch: »Die Herren Hansen erobern die Welt«

Sebastian Hansen ist freiberuflicher Werbetexter, alleinerziehender Papa des zweijährigen Paul und im Großen und Ganzen mit seinem Leben einverstanden, würde dort nicht etwas fehlen – eine Frau. Und wie sowas nun mal meistens läuft – plötzlich poltert nicht nur eine ziemlich tolle solche viel zu schnell in seine Welt, plötzlich werkeln deren drei kräftig daran, diese aus den Angeln zu heben.

Mehr braucht man vom Plot dieses Buches eigentlich nicht preiszugeben – der Plot langt an und für sich maximal für eine mittelklassige Eigenproduktion eines angeschlagenen Privatfernsehsenders, die man am Donnerstagabend anderthalb Stunden im Hintergrund blubbern lassen könnte, wäre da nicht Gernot Grickschs Liebe zum wohlformulierten Wortwitz, welche zumindest mich immer wieder prusten lässt. Nochmals: Der Mann kann schreiben, den sollte man lesen, egal, wie profan die Geschichte sein mag. Die ist in diesem Fall eigentlich ohnehin nur Verpackung.

0 Trackbacks

Trackback-URL

  1. No Trackbacks

0 Comments

RSS Feed (Comments) for this entry

  1. No comments

Add Comment

Please notice the comment directions.

Directions

Textile-formatting allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Gravatar, Twitter, Identica, Favatar author images supported.

Mandatory fields are marked with a *.

Comments including at least one link will be moderated. Comments including at least three links will be blocked. Sorry – spam protection.

Using noses in emoticons might lead to unexpected results in conjunction with Textile, especially in the middle of a sentence – please use :) or ;) etc. instead.