< The Nugget schlägt The Pocket Dynamo | 40 >

19 Feb 2007 Der Krimi von Newport

Als ich heute nachmittag im Videotext den Zwischenstand des Finales der Welsh Open nachschaute (Snooker-Turniere werden üblicherweise in 2 Sessions über den Tag verteilt gespielt), wollte ich schon abwinken: Neil Robertson, »The Melbourne Machine«, lag bereits mit 6-2 gegen Andrew Higginson in Front, lediglich 3 Frames (Spiele) fehlten dem jungen Australier zum Turniersieg in Newport.

Dann schlug pünktlich zu Beginn der Evening Session das Stündchen des Andrew Higginson, der sich als Qualifikant ohne Weltranglistenposition durch die Untiefen der Qualifikation und die Hindernisse des Hauptfeldes ins Finale gekämpft hatte, wobei er nebenbei noch ein Maximum Break (das perfekte Spiel im Snooker – das von Higginson war durchaus kein Selbstgänger) ablieferte. Die ersten 6 Frames des Finals gingen direkt an den tapferen Higginson, der mangels Erfolg bereits aus der Main Tour gefallen war, sich nun jedoch mit durchaus mutigem Spiel zurückmeldet. Es sah aus, als könne der britische Underdog das Wunder wahr machen und als erster Spieler ohne Weltranglistenposition seit 1979 ein Main-Tour-Turnier gewinnen, zumal er sich zusehends in einen Rausch spielte.

Der Rausch stieg ihm jedoch scheinbar zu Kopf, Robertson kam zurück ins Spiel, spielte auf, als habe es die letzten 6 Frames nicht gegeben und gewann schließlich doch noch 9-8. Spannung pur, Drama galore, großer Sport.

(So. Und nun ist erstmal Ruhe mit Snookerposts – bis Ende März, wenn die China Open starten …)

0 Trackbacks

Trackback-URL

  1. No Trackbacks

0 Comments

RSS Feed (Comments) for this entry

  1. No comments

Add Comment

Please notice the comment directions.

Directions

Textile-formatting allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Gravatar, Twitter, Identica, Favatar author images supported.

Mandatory fields are marked with a *.

Comments including at least one link will be moderated. Comments including at least three links will be blocked. Sorry – spam protection.

Using noses in emoticons might lead to unexpected results in conjunction with Textile, especially in the middle of a sentence – please use :) or ;) etc. instead.