< Size doesn't matter | Kostenkontrolle verwirrt >

07 Dec 2006 Piranhas vs. Goldfische

Ich kenne ja jemanden, der von sich sagt: »Ich kauf keine CDs mehr. Nur noch von kleinen, unbekannten Bands auf deren Konzerten, die sollte man unterstützen.« – was ich grundsätzlich und ungeachtet der Tatsache, dass derjenige welche (der nicht ich bin, um es ganz deutlich zu machen, und auch nicht der weiter unten Verlinkte) dadurch zwangsläufig der gesamten Restmusik auf illegalen Pfaden habhaft wird, recht löblich finde, zumal ich ja selber in so einer kleinen, unbekannten Band die Bass-Saiten zupfe, auch wenn es von uns nicht nur kein Demo, sondern auch immer noch keine Fotos gibt.

Wie das alles hinter den Kulissen abläuft im Teich der großen und kleinen Industriefische, erklärt Niels, und er tut das so schön und mit lakonischer Liebe zum nebensächlichen Detail (»Der Begriff »digital« wird hier im Sinne von online verkauften Musikdateien verwendet, obwohl die CD auch digital ist.«), dass man ihn einfach verlinken und ihm die paar Fipptehler nachsehen muss.

0 Trackbacks

Trackback-URL

  1. No Trackbacks

2 Comments

RSS Feed (Comments) for this entry

  1. * DrNI (07.12.06, 13:26):

    Danke für die Seerosen. Ich sollte auf Feuerfuchs 2 umsteigen, der hat Rektsreibprüfung.

  2. * YellowLed (07.12.06, 13:35):

    Endlich kann man hier mal fefe zitieren:

    »“Who is General Failure and why is he reading my hard disk?”
    Microsoft spel chekar vor sail, worgs grate !!
    — Felix von Leitner«

Add Comment

Please notice the comment directions.

Directions

Textile-formatting allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Gravatar, Twitter, Identica, Favatar author images supported.

Mandatory fields are marked with a *.

Comments including at least one link will be moderated. Comments including at least three links will be blocked. Sorry – spam protection.

Using noses in emoticons might lead to unexpected results in conjunction with Textile, especially in the middle of a sentence – please use :) or ;) etc. instead.