< Nimm Perl, nimm Python, nimm ... | Oliver Uschmann: "Hartmut und ich" >

23 Jun 2005 Klingeltöne leicht gemacht

Ich telefoniere neuerdings über ein Siemens M65 mobil, und wie immer hat es die Firma Siemens nicht geschafft, dem Telefon halbwegs erträgliche Klingeltöne mit auf den Weg zu geben.

Nun könnte man natürlich im Kiddie-Style den Verlockungen von Jamba-TV erliegen - aber warum 3,98 € für etwas ausgeben, das man auch prima selbst basteln kann?

Was man braucht, ist zunächst einmal ein Datenkabel, welches man für unglaublich viel Geld in jedem Laden bekommt. Damit hängt man sein M65 - wahlweise per USB oder, ganz altbacken, per COM-Port - an den PC.

Als Software dient wahlweise eine Siemens-eigene Software (kann ich hier nicht direkt verlinken, danke, Siemens) - oder die (Windows-)Shareware s25@once, die problemlos auch das M65 erkennt und damit zusammenarbeitet.

(Die Linux-Software SCMxx taugt generell durchaus auch, unterstützt aber leider besagtes Handy - noch - nicht.)

Nun braucht man nur noch die gewünschte Melodei. Grundsätzlich kann man jeden beliebigen Ton als WAV-Datei auf's Handy schubsen (z.B. das klassische AOL-"You've got Mail", oder was einem da sonst so einfällt). Für die klassische Klingetonvariante - mehr oder weniger bekannter Song - nimmt man selbigen am besten als MIDI-Datei. Ich erzeuge sowas z.B. per MIDI-Export aus dem Power Tab Editor.

2 Trackbacks

Trackback-URL

  1. YellowLeds Weblog: http://matthias.yellowled.de/archives/59-.html (27.06.05, 12:28)
  2. YellowLeds Weblog: Treue"angebot" (31.10.06, 15:07)

0 Comments

RSS Feed (Comments) for this entry

  1. No comments

Add Comment

Please notice the comment directions.

Directions

Textile-formatting allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Gravatar, Twitter, Identica, Favatar author images supported.

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.

Mandatory fields are marked with a *.

Comments including at least one link will be moderated. Comments including at least three links will be blocked. Sorry – spam protection.

Using noses in emoticons might lead to unexpected results in conjunction with Textile, especially in the middle of a sentence – please use :) or ;) etc. instead.