< Der Dank des Tages geht an: Garvin | Schweizer Käsesieb >

23 Nov 2006 Bitte weitergeben

Seit geraumer Zeit frage ich mich: Wozu sind eigentlich E-Mail-Weiterleitungen gut? Seit eben weiß ich es: Es kann die Konfiguration von FormMail erheblich erleichtern, wenn man einfach die Domain, in der es installiert wird, in der @referers hat und eine Adresse innerhalb dieser Domain für das zu konfigurierende Kontaktformular als Empfänger angibt, welche dann eine Weiterleitung auf den GMail-Account ist, der den Spam aufwischen soll.

(Metafrage: Klingt das nur kompliziert oder ist das kompliziert?)

0 Trackbacks

Trackback-URL

  1. No Trackbacks

1 Comment

RSS Feed (Comments) for this entry

  1. * Renée Bäcker (11.08.07, 19:40):

    Auch wenn der Artikel schon etwas älter ist: Bitte nicht die Skripte aus Matt’s Archiv nehmen. Die strotzen nur so von Sicherheitslücken, weil die Skripte teilweise schon weit über 10 Jahre alt sind…

    Es gibt auf sourceforge.net ein Projekt namens “NMS” (New Matt’s Scripts), das einen besseren Formmailer enthält…

Add Comment

Please notice the comment directions.

Directions

Textile-formatting allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Gravatar, Twitter, Identica, Favatar author images supported.

Mandatory fields are marked with a *.

Comments including at least one link will be moderated. Comments including at least three links will be blocked. Sorry – spam protection.

Using noses in emoticons might lead to unexpected results in conjunction with Textile, especially in the middle of a sentence – please use :) or ;) etc. instead.