< Redfish Slimline 1GB | Die Qual der Wahl >

17 Oct 2006 Je länger es rumliegt ...

Ein guter Tipp für angehende Template-Entwickler oder allgemein Webgestalter: Lasst neue Entwürfe eine Weile auf dem Entwicklungssystem/-server liegen. Zeit kann da Wunder wirken.

Hintergrund: Bereits seit einiger Zeit liegt hier ein fertiges, neues Template für dieses Blog und die Webseite nebenan in der Schublade. Es "darf" jedoch noch nicht veröffentlicht werden, weil es eine Variation eines anderen Templates ist, welches noch nicht veröffentlicht ist. Zudem macht es - zumindest im Blog - erst ab Serendipity V1.1 so richtig Spaß - das ist aber noch nicht veröffentlicht, auf meinem lokalen Entwicklungsserver jedoch läuft bereits eine Beta davon.

Und obwohl das Template eigentlich schon "fertig" war, habe ich immer mal wieder kleine Features ergänzt. Mittlerweile hat es 4 Farbschemata, die man über die Verwaltungsoberfläche bzw. den neuen theme configurator wechseln kann. Zudem kann man dort die Links einer Navigationsleiste bearbeiten und coComment-Unterstützung zuschalten. Das Template hat (Hoffentlich.) in jedem modernen Browser runde Ecken und seit heute morgen werden externe Links zumindest in Firefox und Opera mit einer kleinen Grafik ausgewiesen.

Kurz: Je länger es liegt, desto besser wird es, weil man in Ruhe Kleinigkeiten nachrüsten kann.

0 Trackbacks

Trackback-URL

  1. No Trackbacks

0 Comments

RSS Feed (Comments) for this entry

  1. No comments

Add Comment

Please notice the comment directions.

Directions

Textile-formatting allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Gravatar, Twitter, Identica, Favatar author images supported.

Mandatory fields are marked with a *.

Comments including at least one link will be moderated. Comments including at least three links will be blocked. Sorry – spam protection.

Using noses in emoticons might lead to unexpected results in conjunction with Textile, especially in the middle of a sentence – please use :) or ;) etc. instead.