< Sick Dog (12 Jahre) | Wartezeitverkürzungsupdate >

12 Sep 2006 8 Tage später

Etwas, das Nichtbrillenträgern völlig entgeht: Der faszinierende Effekt, dass es sich durch eine neue Brille immer irgendwie "anders guckt", selbst wenn es sich um haargenau dieselbe Fehlsichtigkeit handelt.

An meiner neuen Brille ist im Grunde nicht viel anders - die Gläser sind ein wenig kleiner, zudem ein wenig dünner (Wunder der Technik: Dünneres Glas trotz gleicher Sehschwäche), das Gestell ist etwas leichter. Trotzdem ist es ein Gefühl, als würde man "anders sehen" als vorher. Schwer zu erklären.

(Was beim alten bleibt: Keine 2 Stunden auf der Nase und schon muss geputzt werden. Da könnten die auch langsam mal was erfinden.)

0 Trackbacks

Trackback-URL

  1. No Trackbacks

5 Comments

RSS Feed (Comments) for this entry

  1. * André (13.09.06, 09:51):

    Was ich immer besonders toll finde, ist dass man die erste Zeit das Gestell der Brille “mitsieht”, bis man sich an die Form der neuen Brille gewöhnt hat.
    Ich hab übrigens son tolles Brillenputztuch von meinem Optiker, damit kriegt man das Ding immer sauber. Und das selbst nach jahrelangem Gebrauch des Putztuchs

  2. * YellowLed (13.09.06, 13:02):

    Lass mich raten: Microfaser?

    “Gestell im Weg” hab ich hier derzeit massiv, eben wegen der kleineren Gläser. Hält sich aber in Grenzen, schlimmer ist dieser “Wieso sitzt die so weit oben auf der Nase?”-Effekt (Erwähnte ich, dass mein altes Gestell sehr ausgenudelt war?)

  3. * André (13.09.06, 15:04):

    Microfaser kann gut sein. Wurde mir damals mit dem Spruch “hier, neue Brillenputztücher. Irgendwas mit Weltraumforschung oder so.” in die Hand gedrückt.
    Und deine Alte war also durchgenudelt, ja? ;-)

  4. * Ilona (13.09.06, 11:21):

    Irgendwo hab ich neulich in der Zeitung gelesen, dass es demnächst Gläser geben soll, die nie gereinigt werden müssen, weil sie schmutzabweisend hoch10 sind und angeblich nie dreckig werden. Kostet dann aber auch wohl um die 1000€ pro Glas. Bisschen teuer. Da putze ich doch lieber selber.

  5. * YellowLed (13.09.06, 13:04):

    Gibt’s schon, werden bei Autos eingesetzt (als Extra, versteht sich), nennt sich grübel Nanoversiegelung o.Ä. Kommt für mich aber auch erst in Frage, wenn ich 2-3 mal im Lotto gewonnen habe …

Add Comment

Please notice the comment directions.

Directions

Textile-formatting allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Gravatar, Twitter, Identica, Favatar author images supported.

Mandatory fields are marked with a *.

Comments including at least one link will be moderated. Comments including at least three links will be blocked. Sorry – spam protection.

Using noses in emoticons might lead to unexpected results in conjunction with Textile, especially in the middle of a sentence – please use :) or ;) etc. instead.