< C5 | Askimet-Test >

23 Aug 2006 Guess who's back

Bei aller Beschwerlichkeit und Ekstase bis hin zu Tränen, die der Einzug in die Champions League (Auslosung morgen abend, 18 Uhr) mit sich brachte - es gab eine Geschichte am Rande des Rückspiels gegen Pamplona, die man einfach erzählen muss.

Als unser neuer Abwehrturm Vincent Kompany frühzeitig feststellen musste, dass sein Andenken an die belgische Nationalmannschaft wohl doch schwerwiegender war, als zunächst angenommen, brachte Doll nicht etwa René Klingbeil, den manch einer wohl erwartet (soll man sagen: befürchtet?) hatte. Er brachte Collin Benjamin und wechselte damit eine faszinierende Geschichte ein.

Seit Collin zum Jahreswechsel 2000/01 (von Rasensport Elmshorn) zum HSV kam, hat er so Einiges mitgemacht. Es gibt - von Torwart, Innenverteidiger und Mittelstürmer mal abgesehen - wohl kaum eine Position, die er noch nicht gespielt hat. An Beschwerden darüber kann ich mich nicht entsinnen, obwohl wir natürlich alle wissen, dass zuviel Vielseitigkeit auch nicht gut ist. Ähnlich selbstlos hat der Namibier in der letzten Saison (und das als [Ex-?]Nationalspieler) einer temporären Vertragsauflösung während seiner eigenen Langzeitverletzung zugestimmt, um einen Nicht-EU-Ausländerplatz für den Kugelfisch freizumachen. Und das von jemandem, der in seinen fünf Jahren beim HSV eigentlich nie wirklich einen Stammplatz hatte. Talk about die Raute im Herzen tragen.

Linksverteidiger - wie gestern - hat er meiner Erinnerung nach vorher auch noch nie gespielt. Das dafür dann im kalten Wasser in der Hölle von Pamplona nicht schlecht.

0 Trackbacks

Trackback-URL

  1. No Trackbacks

1 Comment

RSS Feed (Comments) for this entry

  1. * André (24.08.06, 20:06):

    Dass ausgerechnet Colin Benjamin die Vorlage gibt, und wohl auch sonst ein klasse Spiel gemacht hat, ist echt eine dieser wunderschönen Randnotizen. Vor allem da er im Sommer wohl fast zu Bochum gegangen wäre, sich dann aber nach einem Gespräch mit “dem Trainer” für das Angebot des HSV entschied.

Add Comment

Please notice the comment directions.

Directions

Textile-formatting allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Gravatar, Twitter, Identica, Favatar author images supported.

Mandatory fields are marked with a *.

Comments including at least one link will be moderated. Comments including at least three links will be blocked. Sorry – spam protection.

Using noses in emoticons might lead to unexpected results in conjunction with Textile, especially in the middle of a sentence – please use :) or ;) etc. instead.