< Wieso bin ich eigentlich kein Schauspieler? | gnus und Gmail >

20 Aug 2006 Sind wir hier auf dem Dom, oder was?

Könnte man angesichts des sich weiter drehenden Spielerkarussells zumindest meinen. Nun also Khalid Boulahrouz, ein Transfer, den man ganz nüchtern betrachten muss (anstatt sich in Schimpftiraden zu verlieren): 13 Millionen Euro sind 'ne Menge Holz für einen, sagen wir mal, polarisierenden Innenverteidiger, selbst wenn die Kohle mit Waalwijk geteilt werden muss, was ich nicht genau weiß, und ein gewisser Anteil davon nur im Erfolgsfall fällig wird. Punkt. Niemand ist unersetzlich, so ist das heutzutage halt. Punkt.

Schlimmer finde ich diejenigen, die offenbar schon damit gerechnet hatten, dass wir nun alljährlich um die Meisterschaft mitspielen und die Champions League im Sturm nehmen. Man schaue sich bitte mal den aktuellen Kader an - das ist eine verdammt junge Truppe, der noch dazu die Säulen der Mannschaftsführung (van Buyten, Beinlich, Barbarez) - zu Recht in allen drei Fällen - entfernt wurden. Das braucht Zeit.

Wichtig ist aber, dass meiner Einschätzung nach alle diese Transfers Sinn machten. Van Buyten war nach seinen Äußerungen zum Saisonende untragbar, Barbarez wollte zu viel Kohle, das Angebot für Boulahrouz war super. Im Fall Beinlich sieht das etwas anders aus - dumm gelaufen, aber letztlich auch richtig so. Konsequente und vernünftige Transferpolitik also, auch wenn manch einer (wie Andrés Mama) schon den Ausverkauf wähnen.

0 Trackbacks

Trackback-URL

  1. No Trackbacks

4 Comments

RSS Feed (Comments) for this entry

  1. * André (20.08.06, 22:50):

    Nachdem was ich gelesen habe, kriegen wir 13 Mio plus bis zu 6 Mio je nachdem was Chelsea alles in den nächsten zwei Jahren gewinnt. Ich denke auch, wenn wir einen guten Ersatz finden, können wir damit leben. Und wie schon gesagt, Platz 5 packen wir auf alle Fälle

  2. * YellowLed (20.08.06, 22:56):

    Ich lese was von 10,5 Mios garantiert plus ggf. 2,5 Bonus. Wie auch immer genau, es ist ein stolzer Preis für einen Innenverteidiger.

  3. * Pleitegeiger (20.08.06, 22:54):

    Klar können wir damit leben. Keiner ist unersetzlich. Aber es kam so ein wenig, öhm… spontan??

    Frage mich halt auch, ob er sich wirklich verletzt hat vorm Hinspiel gegen Osasuna… oder ob das ein Schauspiel war, um ohne CL-Spiel zu Chelsea wechseln zu können…

    Und: Klar packen wir Platz 5. Mindestens!

  4. * YellowLed (20.08.06, 22:58):

    Genauso spontan wie van der Vaart, de Jong, Kompany, Ailton … und was die Nummer mit der Verletzung angeht, ich bitte Dich – das schreit nach abgekartetem Spiel. Und man kann es ihm meiner Meinung nach nicht mal verübeln. Bei dem Kader in Chelski muss man sich jede Option zu spielen offenhalten …

Add Comment

Please notice the comment directions.

Directions

Textile-formatting allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Gravatar, Twitter, Identica, Favatar author images supported.

Mandatory fields are marked with a *.

Comments including at least one link will be moderated. Comments including at least three links will be blocked. Sorry – spam protection.

Using noses in emoticons might lead to unexpected results in conjunction with Textile, especially in the middle of a sentence – please use :) or ;) etc. instead.