< Angriff der Killer-Tags (a.k.a. Zusammenfassung des Wochenendes) | Von Dummköpfen und Kopfstößen >

11 Jul 2006 About Sportfreunde

Ach ja, die Sportis. Das waren noch Zeiten ...

Rückblende, ca. Anfang des Jahrtausends. Kieler Woche, es ist kalt, fieser Nieselregen von allen Seiten - auf norddeutsch: "Schietwetter". Man zwingt mich, ein Konzert zu besuchen, weil amouröse Verstrickungen Beistand benötigen. Der betreffende Act waren nicht Sportfreunde Stiller, die mir (Und wahrscheinlich manch' anderem.) damals so gar nichts sagten - damals spielten sie noch im undankbaren Vorgruppen-Slot. Aber witzig waren sie, irgendwie naturbreit und ... anders (Bitte bedenken: Das war Jahre vor Kettcar, Tomte & Konsorten ...). "Lass uns Wellenreiten gehn."

Vorspulen auf nahezu Jetztzeit. WM, Dortmund, Deutschland - Italien (Erinnere ich mich richtig?), irgenwann mitten im Spiel. Ein guter Teil der 65.000 anwesenden Kehlen fängt nach guter, englischer Fußballtradition an zu singen (Böse Zungen würden behaupten, dass täten Engländer nur, wenn das Spiel langweilig werde.) - aber nicht die Stadionklassiker Marke "You'll never walk alone", sondern allen Ernstes ein Liedchen dieser kleinen Kombo aus dem Großraum München.

Wie fühlt man sich wohl, wenn ein paar 10.000 Leute einfach so, ohne Karaoke-Unterlage und nicht bei einem Konzert einen Song singen (Naja. Gröhlen.), den man selbst geschrieben hat? In Berlin auf der Fanmeile war es bestimmt auch nett, aber Dortmund, das muss richtig Gänsehaut erzeugt haben.

1 Trackback

Trackback-URL

  1. YellowLeds Weblog: Gestern morgen in der Fussgängerzone (22.10.06, 12:05)

0 Comments

RSS Feed (Comments) for this entry

  1. No comments

Add Comment

Please notice the comment directions.

Directions

Textile-formatting allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Gravatar, Twitter, Identica, Favatar author images supported.

Mandatory fields are marked with a *.

Comments including at least one link will be moderated. Comments including at least three links will be blocked. Sorry – spam protection.

Using noses in emoticons might lead to unexpected results in conjunction with Textile, especially in the middle of a sentence – please use :) or ;) etc. instead.