< WM-Mathe | Angriff der Killer-Tags (a.k.a. Zusammenfassung des Wochenendes) >

10 Jul 2006 Nach der WM ist vor der EM

Vergessen wir einfach mal die Diskussionen über neu entdeckten Nationalstolz, vermeintlich knochenbrecherische Fouls, provozierte und nicht provozierte Platzverweise, abgetretene Weltstars, den besten Jungspieler und eine gewisse rothaarige Moderatorin.

Reden wir mal über Fussball (für alle, die erst jetzt aus einem kapitalen Dauerrausch erwachen: der eigentliche Hintergrund dieser Monsterparty vor Großbildschirmen waren ein paar Fussballspiele).

Ein großes Thema dieser WM war die Stilfrage: Vollgas- oder Beamtenfussball? Deutschland hat unter Anderem deshalb im Verlauf dieser WM die Herzen einer Nation erobert, weil sich die Mannschaft nicht dem allgemeinen Trend zur Ergebnisverwaltung angeschlossen, sondern mutig bis zuweilen natürlich auch riskant attackiert hat. Da stellt sich fast schon die Frage: Hinken wir einem Trend hinterher oder schwimmen wir gegen den Strom?

Was auch immer es letztlich ist: Ich plädiere dafür, es auf jeden Fall fortzusetzen, auszubauen. Viel unterhaltsamer, attraktiver als Deutschland unter Klinsmann/Löw kann man eigentlich kaum spielen - und diese Spielweise lässt sich durchaus noch optimieren, und zwar nicht nur im Abwehrverhalten. Das direkte Spiel an der Grenze zum "One Touch Football" kann sicherlich noch perfektioniert werden (Möge Felix Magath Schweini ein paar Sonderschichten Ballhandling verpassen!).

Es wäre hochgradig lobenswert, wenn diese Spielweise auch in die Bundesliga überschwappen würde, aber ich fürchte, das wird über den Verlauf einer kompletten Saison kaum durchzuhalten sein.

Ansonsten kann man angesichts der Entwicklung und des Durchschnittsalters dieses Teams nur sehr gespannt auf 2008 und 2010 sein. Zwar dürfen wir sicherlich davon ausgehen, dass der eine oder andere aus eigener Entscheidung oder unfreiwillig Olli Kahn noch folgen wird, aber im Kern sieht das ziemlich rosig aus.

0 Trackbacks

Trackback-URL

  1. No Trackbacks

0 Comments

RSS Feed (Comments) for this entry

  1. No comments

Add Comment

Please notice the comment directions.

Directions

Textile-formatting allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Gravatar, Twitter, Identica, Favatar author images supported.

Mandatory fields are marked with a *.

Comments including at least one link will be moderated. Comments including at least three links will be blocked. Sorry – spam protection.

Using noses in emoticons might lead to unexpected results in conjunction with Textile, especially in the middle of a sentence – please use :) or ;) etc. instead.