< Es läuft über | dmesg lügt nicht >

05 Jul 2006 Aus

Gratulation an Italien. Verdient ins Finale eingezogen.

Eine kleine Alternative zum unsäglichen Wanderprediger:

Ich bin aufgewacht und hab gesehen
woher wir kommen, wohin wir gehen
und der lange Weg, der vor uns liegt
führt Schritt für Schritt ins Paradies.

-- Ton Steine Scherben, "Schritt für Schritt ins Paradies"

Diese Mannschaft hat eine großartige WM gespielt, tollen Fussball geboten und sich letztlich dem einen Prozent beugen müssen, das Italien besser war.

2008 in Österreich und der Schweiz geht's weiter. (Und ich kann jetzt aufhören, mich aufzuregen, dass ich Sonntag abend im Dienstplan stehe und Samstag das Spiel um die goldene Ananas genießen.)

0 Trackbacks

Trackback-URL

  1. No Trackbacks

0 Comments

RSS Feed (Comments) for this entry

  1. No comments

Add Comment

Please notice the comment directions.

Directions

Textile-formatting allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Gravatar, Twitter, Identica, Favatar author images supported.

Mandatory fields are marked with a *.

Comments including at least one link will be moderated. Comments including at least three links will be blocked. Sorry – spam protection.

Using noses in emoticons might lead to unexpected results in conjunction with Textile, especially in the middle of a sentence – please use :) or ;) etc. instead.