< Multimedia-Umzug | Altinternationaler >

22 Jun 2006 WM-Patriotismus

Faszinierend.

Selbst ältere Damen, die aussehen, als hätten sie sich zuletzt für Fussball interessiert, als Uwe Seeler noch als schmucker, junger Mann durchging, haben ihre gräulichen Fiats mit irgendeiner Form von Deutschlandfahne dekoriert.

Selbst jüngere Damen, die sonst lauthals schimpfen, wenn der ihnen Zugemutete sich am Wochenende im Unterhemd vor die wohlverdiente Sportschau flegelt, geben verschämt zu, nicht nur Fussball zu gucken, weil sie "den Michael Ballack ganz süß" finden.

Heerschaaren von schwarz-rot-gold-dekorierten Menschen schleppen sich und ihre Sixpacks (und, nein, ich meine nicht die Bauchmuskulaturen) zu Public-Viewing-Möglichkeiten drinnen wie draußen.

Auf dem Balkon gegenüber von unserem Badezimmerfenster hängt eine Flagge von einer Größe, in der da sonst bestenfalls Bettlaken hingen.

Irgendwas ist in diesem Land in den letzten 14 Tagen passiert, und ich glaube nicht, dass es mit dem Angebot an Fähnchen, die man in die Scheiben eines PKWs klemmen kann (Wer produziert sowas eigentlich? Der muss richtig Schnitt gemacht haben.), zusammenhing - es muss die Nachfrage gewesen sein.

Interessante Frage: Wird es nach der WM wieder grau oder bleibt ein bißchen von dem Bunten hängen? Wir werden sehen.

0 Trackbacks

Trackback-URL

  1. No Trackbacks

7 Comments

RSS Feed (Comments) for this entry

  1. * Njus (22.06.06, 14:40):

    Vorsicht: Nachdem sich die Rotfrontfrauen die Fahne als “Symbol der Unterdrückung” geahndet haben muss man sich fragen wie lange man die noch schwenken darf….

  2. * André (23.06.06, 10:37):

    Nach der WM?? Warte mal ab bis die Deutschen draußen sind wie schnell das dann mit der Euphorie vorbei ist. Dann kannste alleine vor den Public Viewing (schlimmer Ausdruck übrigens) Leinwänden gucken

  3. * YellowLed (23.06.06, 13:06):

    Just for the record: Ich gucke nicht öffentlich und in Horden WM. Ich gucke entweder mit netten Menschen zusammen (was erfahrungsgemäß keine gute Idee ist, vor allem nicht, wenn ich am nächsten Tag arbeiten muss) oder alleine.

    Und ich fürchte, das mit dem rausfliegen dauert noch ein Weilchen.

  4. * André (23.06.06, 23:48):

    Genau eine Runde. Ich glaube das Viertelfinale gegen NL steht oder?

  5. * YellowLed (24.06.06, 23:09):

    Wie kommst Du auf NL? ARG. Sieht zumindest im Moment danach aus.

  6. * André (25.06.06, 11:30):

    Naja, einer von den beiden jedenfalls :-)

  7. * vaterlandslose-gesellen (24.06.06, 08:53):

    Fûr ein 1914 Remake fehlt nur noch den “GOTT MIT UNS”.

Add Comment

Please notice the comment directions.

Directions

Textile-formatting allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Gravatar, Twitter, Identica, Favatar author images supported.

Mandatory fields are marked with a *.

Comments including at least one link will be moderated. Comments including at least three links will be blocked. Sorry – spam protection.

Using noses in emoticons might lead to unexpected results in conjunction with Textile, especially in the middle of a sentence – please use :) or ;) etc. instead.