< Very unbritish | Mad About Them >

16 Jun 2006 Eine Woche WM: Ergebnis vs. Volldampf

Eine gern gestellte Frage im Vorfeld dieser WM war die, welche taktischen und/oder fußballphilosophischen Trends man würde bewundern können. Ich behaupte mal, nach einer Woche WM kann man sagen, dass die Fußballwelt sich in 2 Lager gespalten hat: strikt ergebnisorientiertes Rasenschach und mitreißender (aber eben mitunter in die Hose gehender) Hochgeschwindigkeitskick.

Das eigentlich Erstaunliche daran ist aber, dass man Ergebnisfußball bislang in erster Linie bei traditionell (da ist sie wieder, die Spielkultur) eher verspielten oder doch zumindest leidenschaftlich auftretenden Mannschaften gesehen hat: Brasilien, Portugal, England - und nach dem Spiel eben muss man auch die Holländer dazu zählen. Erschreckend, weil Holland eigentlich dafür bekannt, ach was, berüchtigt war, im Zweifelsfall "schönes" Spiel über das Ergebnis zu stellen. Bei unseren Nachbarn gab es schon Fanaufstände, weil es ein Trainer wagte, auch nur darüber nachzudenken, vom traditionellen 4-3-3 mit echten Flügelstürmern abzuweichen.

(Interessant im Übrigen auch die Elfenbeinküste: technisch grandios, sagenhafte Ballbehandlung, aber ziemlich exakt am Sechzehner fangen sie ratlos an, auf der Stelle zu dribbeln. Der "tödliche" Pass in die Spitze fehlt komplett. Kommt der Ball doch mal bis zu Sturmtank Drogba, hängt der arme Mann vollkommen in der Luft und kann zusehen, wo er bleibt.)

Die entscheidende Frage bleibt, ob diese - eigentlich besseren - Teams sich nicht einfach nur durch die Gruppenphase mogeln, um Kräfte für die bevorstehenden Schlachten im K.O.-Modus zu sparen. Wir werden sehen.

0 Trackbacks

Trackback-URL

  1. No Trackbacks

0 Comments

RSS Feed (Comments) for this entry

  1. No comments

Add Comment

Please notice the comment directions.

Directions

Textile-formatting allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Gravatar, Twitter, Identica, Favatar author images supported.

Mandatory fields are marked with a *.

Comments including at least one link will be moderated. Comments including at least three links will be blocked. Sorry – spam protection.

Using noses in emoticons might lead to unexpected results in conjunction with Textile, especially in the middle of a sentence – please use :) or ;) etc. instead.