< Asynchron | Leer-/Sonderzeichen sind böse[tm] >

14 Jun 2006 Vergessen wir mal

Vergessen wir mal, dass Spanien heute nachmittag in einer eindrucksvollen Vorstellung die Shevtshenkoraine abgemistet hat. Vergessen wir mal, dass ich am frühen Abend mit Tunesien - Saudi Arabien so ziemlich das erste Spiel komplett ausgelassen (und scheinbar nichts verpasst) habe. Vergessen wir mal, dass ein paar hundert Idioten heute abend in Dortmund ihren Hang, Straßenschlacht zu spielen, nicht bremsen konnten.

Vergessen wir auch einfach mal diesen superspannenden Kampf gegen Polen, der in letzter Minute doch noch glatt ausging ("Wenn man das Tor nicht trifft, wird es schwer, ein Tor zu schießen", soll Sepp Herberger gesagt haben).

Vielleicht bin ich leicht zufriedenzustellen, vielleicht habe ich auch keine Ahnung von Fußball - aber das war großer Sport. Und zwar nicht in Sachen Spannung, nicht in puncto Kampf. Wer benennen möchte, wann zuletzt eine deutsche Nationalmannschaft auf derart halsbrecherischem Tempo wirklich gut gespielt hat (klar sind da mal Stockfehler dazwischen, aber prinzipiell), und zwar nicht zigmal hintenrum, sondern nahezu immer nach vorn - der möge das tun.

Ich persönlich genieße schweigend und frage mich, was die Hebamme, die Michael Ballack auf die Welt geholt hat, im TV verloren hat und ob - wenn ich mich nicht verhört habe - das mit dem A-Team-Thema klingelnde Handy beim Interview nun Monica Lierhaus, einem Kabelträger oder dem Bundestrainer (der kurz nach dem Klingeln verdächtig in der Sakkotasche wühlte) gehört haben mag.

0 Trackbacks

Trackback-URL

  1. No Trackbacks

0 Comments

RSS Feed (Comments) for this entry

  1. No comments

Add Comment

Please notice the comment directions.

Directions

Textile-formatting allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Gravatar, Twitter, Identica, Favatar author images supported.

Mandatory fields are marked with a *.

Comments including at least one link will be moderated. Comments including at least three links will be blocked. Sorry – spam protection.

Using noses in emoticons might lead to unexpected results in conjunction with Textile, especially in the middle of a sentence – please use :) or ;) etc. instead.