< s9y-Template: Run deep | Von Tiger lernen >

28 May 2006 Dem Nachwuchs eine Chance

Bei der Auszeichnung zum "Besten jungen Spieler bei der Weltmeisterschaft" dürfen zur WM 2006 in Deutschland erstmal die Zuschauer ein Wörtchen mitklicken: 40 Jungstars, darunter die Deutschen Lukas Podolski und Marcell Jansen, sind für diese Abstimmung vorab nominiert, bis zum Halbfinale (aber erst ab Beginn des Turniers) kann auf der offiziellen FIFA-WM-Webseite abgestimmt werden. Aus den drei Spielern mit den meisten Stimmen sowie drei von der FIFA ausgewählte Kandidaten wird schließlich von der FIFA der Sieger gekürt.

Prominente Namen unter den 40 Jundspunden sind Lionel Messi von Barcelona, Wayne Rooney und Cristiano Ronaldo (da werden höherschlagende Mädchenherzen schon dafür sorgen, dass er es ins dreckige halbe Dutzend schafft) von ManU sowie Cesc Fabregas und Phillippe Senderos von Arsenal. Und faszinierenderweise ein HSV-Amateur: Karim Guedé (spielt für Togo).

Mindestens ebenso faszinierend übrigens, dass ein Team mit Abstand die meisten Spieler in diesem Feld stellt: Die Schweiz. Da zahlt es sich aus, dass die Eidgenossen zur EM 2008 im eigenen Lande der Nachwuchsförderung eine Hormonspritze verpasst haben. Insgesamt sechs Schweizer sind unter den Kandidaten.

0 Trackbacks

Trackback-URL

  1. No Trackbacks

1 Comment

RSS Feed (Comments) for this entry

  1. * André (28.05.06, 20:41):

    Unter den “Experten” (also nicht so Möchtegern-Klugscheißer wie ich) gelten die Schweizer ja schon als richtungsweisend in der Jugendarbeit. Bin gespannt was dabei rauskommt.
    Unser Raphael hat in einem Interview ja auch schon angesprochen das er schon fast zu alt für diese Mannschaft ist ;)

Add Comment

Please notice the comment directions.

Directions

Textile-formatting allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Gravatar, Twitter, Identica, Favatar author images supported.

Mandatory fields are marked with a *.

Comments including at least one link will be moderated. Comments including at least three links will be blocked. Sorry – spam protection.

Using noses in emoticons might lead to unexpected results in conjunction with Textile, especially in the middle of a sentence – please use :) or ;) etc. instead.