< Don't mess with callboys | Tool - 10,000 Days >

27 Apr 2006 An der Oberfläche

Wer dieses Blog aufmerksam anschaut (Nein, das geht nicht per RSS-Feed.) und vielleicht noch leicht HTML-/CSS-affin guckt, wird leichte Änderungen feststellen. Ich habe beschlossen, das neue Theme "Run deep" nochmal zu überarbeiten, es diesmal langsamer angehen zu lassen und es ein wenig mehr an das kommende neue Default-Theme von Serendipity anzulehnen.

Deshalb ist es im Moment auch wieder ein tabellen-basiertes Layout (Iiieeeks!) - ich warte gespannt auf die Artikelserie zum tabellenlosen s9y-Layout von Carl und werde diese dann schrittweise (Gut Ding, Weile usw.) umsetzen. Irgendwie habe ich da letztes Mal den Überblick verloren, weshalb die .tpl-Dateien der aktuellen Version des Theme irgendwie unsortiert sind. Dat machen wir diesmal ganz sutsche.

Und bitte meckern, wenn die Augen schmerzen. (Das gilt diesmal auch und ausdrücklich für Dich, Sille!)

0 Trackbacks

Trackback-URL

  1. No Trackbacks

0 Comments

RSS Feed (Comments) for this entry

  1. No comments

Add Comment

Please notice the comment directions.

Directions

Textile-formatting allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Gravatar, Twitter, Identica, Favatar author images supported.

Mandatory fields are marked with a *.

Comments including at least one link will be moderated. Comments including at least three links will be blocked. Sorry – spam protection.

Using noses in emoticons might lead to unexpected results in conjunction with Textile, especially in the middle of a sentence – please use :) or ;) etc. instead.