< Thomas Klausmann: "Suppenkueche Inc." | David Schickler: "Die Kunst des Küssens in Manhattan" >

13 Feb 2005 Terratec TerraTV+

Besagte Karte fiel mir bei ePay in die Hände. "Bewährte Hardware" nennt man sowas. Linux mag sowas angeblich, und alle Google-Ergebnisse schreien eigentlich auch danach, dass diese Karte "out of the box" mit einem 2.6er-Kernel laufen sollte. Betonung auf "sollte".

Für alle, die ebenso verzweifelt sämtliche Google-Treffer zum Thema durchgespielt haben: Bei mir tut diese Karte ganz brauchbar, wenn man den bttv-Treiber folgendermaßen aufruft (das Ganze als root):

modprobe bttv card=28 pll=2 radio=0

(Getestet unter Debian Sarge mit einem 2.6.8-Kernel. Radio ist aus, weil ich kein passendes Kabel hier habe und es eigentlich auch nicht brauche.)

Nachtrag: Da natürlich der Kernel von sich aus bereits den bbtv-Treiber mit falschen Parametern lädt, kann es vor einem manuellen Laden des Treiber notwendig sein, den alten mit einem beherzten

rmmod bbtv

(ebenfalls als root) zu entfernen.

1 Trackback

Trackback-URL

  1. YellowLeds Weblog: Computer sind dazu da ... (12.06.05, 16:28)

0 Comments

RSS Feed (Comments) for this entry

  1. No comments

Add Comment

Please notice the comment directions.

Directions

Textile-formatting allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Gravatar, Twitter, Identica, Favatar author images supported.

Mandatory fields are marked with a *.

Comments including at least one link will be moderated. Comments including at least three links will be blocked. Sorry – spam protection.

Using noses in emoticons might lead to unexpected results in conjunction with Textile, especially in the middle of a sentence – please use :) or ;) etc. instead.