< Weltmeisterlich | Umfallend >

05 Dec 2005 Stefan Aust: "Der Pirat. Die Drogenkarriere des Jan C."

Als Stefan Aust noch nicht Mr. SPIEGEL war, schrieb er wirklich gute Bücher wie dieses.

Das Leben des Jan C. macht alle Höhen und Tiefen durch, vom kiffenden Gammler über den Haschprinzen von Hamburg zum selbst süchtigen Morphinisten bis hin zu Überfällen auf Apotheken. Immer wieder Knast, immer wieder Entzug, ein stetiges Auf und Ab über 20 Jahre, welches schließlich in den todbringenden Virus mündet, packend und doch nüchtern aus beeindruckend lückenlosen Gedächtnisprotokollen akribisch rekonstruiert. Fesselnd und doch erschreckend zugleich.

(Und nebenbei herausragend verfilmt mit - wem sonst? - Jürgen Vogel - aber das ist dann wieder die Sorte Film, die das deutsche Fernsehen nicht wiederholt.)

0 Trackbacks

Trackback-URL

  1. No Trackbacks

7 Comments

RSS Feed (Comments) for this entry

  1. * felix (18.08.06, 03:21):

    hallo,wollte nur sagen, dass dieses buch echt super interessant war,ich es leider nicht mehr besitze und echt lange suche um es irgendwo kaufen zu können.wie ich hier gelesen habe wurde es sogar verfilm also wenn mir jemand sagen kann wo ich den film davon bekomme würde ich mich echt freuen.meine mail adresse:felixk84@hotmail.de

  2. * zulu (11.09.06, 06:19):

    das buch ist gut, aber aust ein arschloch.

  3. Anonymous (31.07.07, 00:46):

    word, super buch, absolut lesenswert!!

  4. * Raul (11.01.08, 12:02):

    Das Buch erzählt, bis auf wenige Passagen die etwas aufgemotzt wurden, die wirkliche Geschichte. Das macht es besonders interessant und schockierend.
    Übrigens hiess Jan C. tatsächlich Jan Aust und war der Neffe von Stefan Aust.

  5. * Natascha (16.04.08, 12:16):

    Das Buch war einfach der Hit ich habe es gerade zu veschlungen und auch die meinung entwickelt das solche bücher vermeiden können das Junge Menschen sich wegen drogen das leben zerstören!

    Ich habe es meinem kleinen Bruder zum lesen gegeben und gesagt:“So sind Drogen!” Niemand konnte es ihm besser kklar machen als dieses Buch!

    Danke an den Autor für solch ein Werk.

  6. * Guido (04.03.09, 17:59):

    Hallo!Dann müßte es ja der Sohn von Stefan Austs Schwester gewesen sein!

  7. * nadia (24.05.10, 21:08):

    ein wirkliches tolles buch,in der man den einblick in die welt der sucht u beschaffung,nicht besser zeigen kann…mein respekt

Add Comment

Please notice the comment directions.

Directions

Textile-formatting allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Gravatar, Twitter, Identica, Favatar author images supported.

Mandatory fields are marked with a *.

Comments including at least one link will be moderated. Comments including at least three links will be blocked. Sorry – spam protection.

Using noses in emoticons might lead to unexpected results in conjunction with Textile, especially in the middle of a sentence – please use :) or ;) etc. instead.