< OS-Extremismus | Fotopedia >

16 Okt 2010 Inspiration - CSS-Galerien

Neulich™ fiel mir auf, dass ich viel zu wenig CSS-Galerien in meinem Feedreader verfolge. (An dieser Stelle nochmals danke allen, die meine Anfrage auf twitter mit sachdienlichen Hinweisen beantworteten, speziell an Marc, von dem eine längere Liste kam.)

Inspiration durch die Arbeit anderer Netzgestalter ist äußerst wichtig – allerdings sind Dubletten in verschiedenen Galerien eher die Regel als die Ausnahme, also muss man ein wenig vorsortieren; auch, um nicht in der Menge die wirklich guten Arbeiten zu übersehen. Daher habe ich für mich die Auswahl auf die folgenden fünf Seiten (ohne Gewichtung oder Rangfolge) eingedampft:

Dabei war mir u.a. auch wichtig, dass sich die Feeds dieser Seiten (die Galerien an sich besuche ich praktisch gar nicht) gut nutzen lassen, also ein (idealerweise direkt auf die Seite, nicht auf den Galerieeintrag) verlinktes Vorschaubild enthalten, was leider längst nicht bei allen Galerien der Fall ist. Auch zu kleine Vorschaubilder ergaben Abzüge in der B-Note, ebenso eine klare Bevorzugung von Seiten ähnlicher Machart – Inspiration ist (auch) Vielfalt.

Ich sage nicht, dass das die „ultimativen“ oder besten CSS-Galerien sind, um Inspiration zu finden – es sind die, die für mich am besten funktionieren.

0 Trackbacks

Trackback-URL

  1. Keine Trackbacks

0 Kommentare

RSS Feed (Kommentare) für diesen Eintrag

  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Bitte die Hinweise beachten.

Hinweise

Textile-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Gravatar, Twitter, Identica, Favatar Autoren Bilder werden unterstützt.

Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentare, die mindestens einen Link enthalten, werden moderiert. Kommentare, die mindestens 3 Links enthalten, werden abgewiesen. Sorry – Spamschutz.

Bei Emoticons, die mitten in Sätzen stehen, möglichst keine Nasen einsetzen [ :), ;) usw. ], da es ansonsten im Zusammenspiel mit Textile zu Merkwürdigkeiten kommen kann.