< Mein Kunde schickt mich, ich soll Pfand abgeben | Karen Duve: »Taxi« >

19 Nov 2009 s9y-Port: Imprezz

Preisfrage ohne Nachgucken mittels Archiv und Suche: Wie lange ist mein letzter Port für s9y her? Na?

Hier hätten wir jetzt jedenfalls Imprezz, ein meines Erachtens grafisch sehr hübsch gestaltetes, klassisches Blog-Template.

Screenshot

Download und weitere Informationen auf meiner Ports-Seite. Fehler und sonstige Beschwerden bitte wie gehabt wahlweise in den Kommentaren oder per Email.

Nachtrag: Ich erfahre soeben per Email, dass sich Imprezz scheinbar gar nicht mit dem Lightbox-Plugin verträgt. Nach einem hastigen Kontrollblick würde ich sagen, da „kollidieren“ die CSS-Anweisungen des Templates mit denen der Lightbox. Eventuell hilft es, eine andere Lightbox-Variante, z.B. ThickBox, zu verwenden. Großartig etwas daran ändern kann ich leider nicht, zumindest nicht auf die Schnelle.

(Und die Antwort auf die eingangs gestellte Frage lautet: 6 Monate. „Qualität statt Quantität.“)

3 Trackbacks

Trackback-URL

  1. metaron_de: metaron_de via Twitter (25.11.09, 08:45)
  2. metaron_de: metaron_de via Twitter (25.11.09, 08:46)
  3. Metaron.de - Blog: s9y-Port Imprezz mit Lightbox nutzen (25.11.09, 22:12)

7 Kommentare

RSS Feed (Kommentare) für diesen Eintrag

  1. * Ormus (19.11.09, 20:34):

    Erstmal: Danke!

    Dann: Sehr schick, so rein optisch. Und wie ich dich kenne auch hinter den Kulissen sehr solide umgesetzt. Wie immer hab ich da schon eines meiner Blogs im Hinterkopf, auf dem ich das eventuell doch glatt einsetzen könnte ;-)

  2. * abdussamad (24.11.09, 23:53):

    Excellent choice of design and very nice port. I have one suggestion. Consider adding an option to the admin suite so that you can change the logo in the middle column.

    BTW I also love the design on your blog. Very creative having just one column.

  3. * Andreas (25.11.09, 16:52):

    Erstmal DANKE für die gute Arbeit.
    Das Lightbox-Problem kann man über den z-index lösen. Dazu sind lediglich 2 Änderungen an der lightbox.css nötig.

    #lightbox{
    ... z-index: 10000;
    }

    #overlay{
    ... z-index: 9000;
    }

    Ich werde heute Abend mal testen, ob ein einfacher Eingriff in der mitgelieferten CSS-Datei nicht auch schon reicht. Ich vermute dass man mit !important das Problem sogar ohne Änderungen in der Lightbox in den Griff bekommt. Ich halte Dich auf dem laufenden.

    Gruß

    Andreas

  4. * Andreas (25.11.09, 21:54):

    Hab es grade getestet und es funktioniert wie ich es vermutet habe. Du mußt in der s9y.css am Ende nur diese beiden Zeilen einbauen, dann funktioniert die Lightbox wie gewünscht!

    /* Anpassung der Lightbox für IMPREZZ */

    #lightbox{ z-index: 10000!important;
    }

    #overlay{ z-index: 9000!important; }

    Das Ergebnis gibt es auf meinem Blog ;-)

    Gruß

    Andreas

  5. * YellowLed (25.11.09, 22:31):

    Ich habe das ZIP-File auf yellowled.de soeben mit dem Fix von Andreas aktualisiert.

    Schönen Dank nochmal :)

  6. * Reinhard (20.12.09, 16:53):

    Kann es sein, dass die Tags ebenfalls nicht funktionieren? Zumindest bei Andreas ist es so…

  7. * YellowLed (20.12.09, 17:05):

    Bei mir im Testblog funktionieren sie, auch mit unterschiedlichen Einstellungen im Freetag-Event-Plugin. Keine Ahnung, was da bei Andreas schief läuft, aber es kann — soweit ich das von hier beurteilen kann — nicht an Imprezz liegen.

Kommentar schreiben

Bitte die Hinweise beachten.

Hinweise

Textile-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Gravatar, Twitter, Identica, Favatar Autoren Bilder werden unterstützt.

Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentare, die mindestens einen Link enthalten, werden moderiert. Kommentare, die mindestens 3 Links enthalten, werden abgewiesen. Sorry – Spamschutz.

Bei Emoticons, die mitten in Sätzen stehen, möglichst keine Nasen einsetzen [ :), ;) usw. ], da es ansonsten im Zusammenspiel mit Textile zu Merkwürdigkeiten kommen kann.