< Gravity vs. mobile twitter-Interfaces | Doppelte Slashes (auch) in s9y verhindern >

04 Aug 2009 Aktualisiert: Gravity 1.20

Soeben habe ich den mobilen twitter-Client Gravity erstmals aktualisiert. Nach ein paar Fingertippern auf dem nokia 5800 XM und einem kurzen Download werkelt nun die deutlich verbesserte Version 1.20 (build 6002) auf meinem Handy.

Das Update läuft komplett aus Gravity heraus, wobei das laufende Gravity allerdings zur endgültigen Installation kurz geschlossen werden muss – das sollte zu verkraften sein. Auch gibt es keinerlei Update-Zicken wie etwa erneute Eingabe eines Freischalt-Codes o. ä..

Die neue Version glänzt mit optischen Highlights wie verbessertem Scrolling, optional größerer Schrift und optional invertierter Farbdarstellung. Speziell schwarz auf weiß mit größerer Schrift empfinde ich persönlich auf dem 5800 XM als deutlich besser lesbar. Auf Handys mit der Symbian-Version S60v5 gibt es zudem nun einen (meines Erachtens allerdings kaum erwähnenswerten) Fullscreen-Modus sowie endlich eine Funktion, um weiter in der Liste der angezeigten Tweets zurück zu blättern. Außerdem kann Gravity nun bei Bedarf automagisch eine Netzverbindung aufbauen.

0 Trackbacks

Trackback-URL

  1. Keine Trackbacks

0 Kommentare

RSS Feed (Kommentare) für diesen Eintrag

  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Bitte die Hinweise beachten.

Hinweise

Textile-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Gravatar, Twitter, Identica, Favatar Autoren Bilder werden unterstützt.

Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentare, die mindestens einen Link enthalten, werden moderiert. Kommentare, die mindestens 3 Links enthalten, werden abgewiesen. Sorry – Spamschutz.

Bei Emoticons, die mitten in Sätzen stehen, möglichst keine Nasen einsetzen [ :), ;) usw. ], da es ansonsten im Zusammenspiel mit Textile zu Merkwürdigkeiten kommen kann.