< DVD-»Ersatz«: MKV mit Untertiteln | Ein Hoch auf Bernies Jungs >

29 Jun 2009 Ein Schritt weg von Google

Mehr aus einer Laune und einem Hauch Spieltrieb heraus kümmert sich ab heute Piwik um die statistische Erfassung der Zugriffe auf meinen Webseiten und diesem Blog. Google Analytics habe ich bereits rausgeworfen.

Robert hat bereits genügend gute Gründe genannt, warum man Piwik benutzen möchte, es dürfte auch jedem halbwegs klar sein, warum man einen kleinen Kloß im Hals haben sollte, wenn man dem Suchmaschinenriesen noch mehr Daten zuschanzt als ohnehin schon.

Piwik überzeugt (mich zumindest) durch simple Einrichtung, übersichtliche Darstellung der gewünschten Daten und streßfreie Handhabung.

1 Trackback

Trackback-URL

  1. Nur ein Blog: Was in 3 Wochen so passiert (19.07.09, 17:28)

4 Comments

RSS Feed (Comments) for this entry

  1. * Pepino (29.06.09, 11:19):

    Schau mal hier: http://piwik.yellowled.de/piwik.php
    Schöne Backlinks für piwik… und demnächst folgen die Einbruchsversuche… wetten?

  2. * YellowLed (29.06.09, 11:33):

    »Jeder Mensch muss sich drüber im Klaren sein, dass es eine absolute Sicherheit nicht geben kann.« hat Helmut Schmidt mal gesagt.

    Kurz: Damit muss man auch rechnen, wenn man Open Source-Software einsetzt. Ebenso kann man (normalerweise) damit rechnen, dass Sicherheitslöcher zügig gefixt werden. Wenn man das nicht will, kann man natürlich sein Blog in HTML von Hand stricken und Statistiken offline aus Serverlogs generieren lassen.

    Nur: Wer will das schon?

  3. * Hanjo (29.06.09, 18:29):

    Nutze ich auch seit ein paar Tagen und bin positiv überrascht einerseits von der Einfachheit (in Bezug auf Installation und Bedienung) und andererseits von den komplexen Möglichkeiten der Auswertung. – Tolle Sache, das.

  4. * Pepino (29.06.09, 19:14):

    Ich hatte piwik schon genutzt, als es noch phpmyvisits geheissen hat und es ist nicht schlecht, aber frisst schon gehörig Resource… die seiten werden je nach Plugin recht langsam… aber kann und darf zum Glück jeder selbst entscheiden.

Add Comment

Please notice the comment directions.

Directions

Textile-formatting allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Gravatar, Twitter, Identica, Favatar author images supported.

Mandatory fields are marked with a *.

Comments including at least one link will be moderated. Comments including at least three links will be blocked. Sorry – spam protection.

Using noses in emoticons might lead to unexpected results in conjunction with Textile, especially in the middle of a sentence – please use :) or ;) etc. instead.