< Wie Schuppen von den Augen: Sinouh | Drop it >

26 Feb 2009 Time is money

Kronos

Adobes Weblaufzeitumgebung AIR bringt interessante, platformübergreifende Applikationen auf den Desktop. Neben dem grandiosen twitter-Client twhirl finde ich persönlich auch Kronos, eine Applikation zur Zeiterfassung, sehr interessant.

In Kronos legt man einfach für eine Tätigkeit einen Eintrag an, wählt diesen aus und drückt „Start“ – schon misst Kronos die Zeit, die man an einem bestimmten Projekt arbeitet.

Ergänzend dazu kann man, und das ist der eigentliche Clou an Kronos, für jedes Projekt einen individuellen Stundensatz angeben, der dann sogar verwendet wird, um „live“ den Verdienst zu ermitteln – eine tolle Motivationskrücke! ;-)

0 Trackbacks

Trackback-URL

  1. No Trackbacks

0 Comments

RSS Feed (Comments) for this entry

  1. No comments

Add Comment

Please notice the comment directions.

Directions

Textile-formatting allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Gravatar, Twitter, Identica, Favatar author images supported.

Mandatory fields are marked with a *.

Comments including at least one link will be moderated. Comments including at least three links will be blocked. Sorry – spam protection.

Using noses in emoticons might lead to unexpected results in conjunction with Textile, especially in the middle of a sentence – please use :) or ;) etc. instead.